Autor: Max Kruse
ISBN-13: 9783522184175
Veröffentl: 13.07.2015
Einband: Gebundene Ausgabe
Seiten: 288
Gewicht: 565 g
Sprache: Deutsch

Das fünfte dicke Urmel-Buch

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 9

 Gebundene Ausgabe
Nicht lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
9,99 € 4,99 € *
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Sehr gut ACHTUNG BITTE LESEN Unbenutztes MÄNGELEXEMPLAR mit leichten äußeren Lagerspuren z B Einband berieben Ecken oder Buchkanten bestossen daher mit einem Stempel MÄNGELEXEMPLAR am unteren Buchrand gekennzeichnet Ansonsten vollständig und in sehr gutem Zustand Sofort versandfertig

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Mängelexemplar Gebraucht - Sehr gut Sehr gut ACHTUNG BITTE LESEN Unbenutz...
Sofort lieferbar
4,99 €*
Mängelexemplar Gebraucht - Sehr gut Sehr gut ACHTUNG BITTE LESEN Unbenutz...
Sofort lieferbar
4,99 €*
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
9,99 €*
99
Für Urmel geht es hoch hinaus
Doppelter Urmel-Spaß!
Seit das Urmel berühmt geworden ist, gibt es keine Ruhe mehr auf Titiwu. Und dann soll es auch noch ein Filmstar werden! Nach dem Trubel um die aufregenden Dreharbeiten kommt Professor Tibatong und seinen Tieren ein Ausflug zum Planeten Egeste gerade recht.
Dieser Doppelband enthält "Urmel wird ein Star" und "Urmel fährt Ballon".
Max Kruse wurde 1921 in Bad Kösen an der Saale geboren. Seine Mutter war die berühmte Puppenschöpferin Käthe Kruse. Nach dem Abitur in Weimar studierte er in Jena bis zur Schließung der Universitäten im Jahr 1943. 1945 heiratete er und baute die Puppenfabrik seiner Mutter in Bad Pyrmont wieder neu auf. Da Max Kruse schon immer Schriftsteller werden wollte, übergab er 1958 die Firma an seine Schwester und zog nach München, wo er als Werbetexter arbeitete, daneben aber auch schon die ersten Kinderbücher verfasste. Seinen Durchbruch erzielte er 1965, als "Der Löwe ist los" von der Augsburger Puppenkiste verfilmt wurde. Die Gesamtauflage seiner Bücher liegt heute bei über drei Millionen Exemplaren. Max Kruse lebte nahe bei München im Loisachtal. 2000 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Großen Preis der Volkacher Akademie für Kinderliteratur ausgezeichnet. Max Kruse verstarb im September 2015.Günther Jakobs, gebroen 1978, studierte Illustration an der FH Münster. Er lebt und arbeitet seit seinem Abschluss erfolgreich als Illustrator für verschiedene Verlage im Bereich Kinderbuch, Sachbuch und Geschenkbuch. Er ist Münster treu geblieben und lebt dort mit seiner Familie.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Max Kruse
ISBN-13:: 9783522184175
ISBN: 3522184173
Erscheinungsjahr: 13.07.2015
Verlag: Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Gewicht: 565g
Seiten: 288
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges