Autor: Christoph Marzi
ISBN-13: 9783401068558
Einband: Gebunden
Seiten: 328
Gewicht: 589 g
Sprache: Deutsch

5 Tage im April ; Deutsch; ca. 328 S., Mit UV-Lackierung auf dem Cover

5 Tage im April

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 12

 Gebunden
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
14,99 € 6,29 € *
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
14,99 €*

Als Jack sich - mit einem rätselhaften Brief in der Tasche - auf den Weg nach Seals Head Harbor macht, ahnt er noch nicht, welches dunkle Geheimnis ihn dort erwartet. Schnell begreift Jack, dass er in dem kleinen Küstenort kein Fremder ist. Auf mysteriöse Weise scheint seine eigene Vergangenheit mit der Legende des Ortes verbunden zu sein. Nach einer Reihe merkwürdiger Ereignisse will Jack bereits die Flucht ergreifen. Da taucht plötzlich Sadie auf, das Mädchen mit den meerblauen Augen. Sie ist die Einzige, die ihm bei der Suche nach Antworten helfen kann. Mit Sadie verbringt Jack fünf Tage, die sein Leben für immer verändern. 


Christoph Marzi begann bereits im Alter von 15 Jahren zu schreiben. Sein Romandebüt „Lycidas" avancierte 2004 zu einem Überraschungserfolg: 2005 wurde Christoph Marzi mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Seitdem schreibt er mit großem Erfolg sowohl für Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche. Er arbeitet als Lehrer und lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Saarbrücken.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Christoph Marzi
ISBN-13:: 9783401068558
ISBN: 9783401068558
Verlag: Arena GmbH
Gewicht: 589g
Seiten: 328
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges