Autor: Sabine Vesper
ISBN-13: 9783897058286
Einband: Kartoniert
Seiten: 0
Gewicht: 218 g
Sprache: Deutsch

Endstation Ochsenzoll ; Deutsch; -

Endstation Ochsenzoll

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 5

 Kartoniert
Nicht lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
9,90 € 2,50 € *
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
9,90 €*
Ein Pfleger der Psychiatrischen Klinik Ochsenzoll wird lebensgefährlich verletzt, und niemand kann ahnen, dass dieses Verbrechen weitere nach sich ziehen wird. Eine Stationsschwester und ein ärztlicher Direktor werden ermordet und geben der Hamburger Mordkommission um Hauptkommissar Lenz Rätsel auf. Alle Ermittlungen führen ins Leere, bis die ehrgeizige Kollegin Annegret Pries einer Spur folgt, die sie auf den Kiez führt. Sie erklärt den Türsteher Hans Pannars zum Hauptverdächtigen ohne zu wissen, dass seine hartnäckige Verfolgung ihr am Ende das Leben retten wird.
Ein Pfleger der Psychiatrischen Klinik Ochsenzoll wird lebensgefährlich verletzt, und niemand kann ahnen, dass dieses Verbrechen weitere nach sich ziehen wird. Eine Stationsschwester und ein ärztlicher Direktor werden ermordet und geben der Hamburger Mordkommission um Hauptkommissar Lenz Rätsel auf. Alle Ermittlungen führen ins Leere, bis die ehrgeizige Kollegin Annegret Pries einer Spur folgt, die sie auf den Kiez führt. Sie erklärt den Türsteher Hans Pannars zum Hauptverdächtigen ¿ ohne zu wissen, dass seine hartnäckige Verfolgung ihr am Ende das Leben retten wird.
Ein Mörder auf seinem Rachefeldzug durch die Hamburger Nacht. Zwei Mitarbeiter der Psychiatrie Ochsenzoll mussten bereits qualvoll sterben, doch die Polizei verdächtigt den Falschen - das glaubt zumindest Hauptkommissar Josef Lenz. Er selbst ist einer weitreichenden Familientragödie auf der Spur. Wird er den Mörder stoppen, bevor dieser sein nächstes Opfer tötet?
Sabine Vesper ist in Hamburg geboren und studierte dort deutsche Literatur, Sprachwissenschaften und Kunstgeschichte. Seit 1990 arbeitet sie freiberuflich als Poesiepädagogin und schreibt mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Sabine Vesper
ISBN-13:: 9783897058286
ISBN: 9783897058286
Verlag: Emons, H J
Gewicht: 218g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges