Autor: Bernd Imgrund
ISBN-13: 9783897057135
Einband: Kartoniert
Seiten: 0
Gewicht: 395 g
Sprache: Deutsch

Ohne Rhein kein Dom; 33 spannende und ungewöhnliche Gespräche aus dem kölschen Leben ; Deutsch; -

Ohne Rhein kein Dom

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 5

 Kartoniert
Nicht lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
9,90 € 2,50 € *
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
9,90 €*
Köln ist so bunt wie ein Lappenclown, und genauso schillernd sind die Menschen, die hier leben. Mit 33 Interviews bringt dieses Buch die zahlreichen Facetten Kölns zum Leuchten und präsentiert einen lebhaften Querschnitt durch die kölsche Bevölkerung. Ob Elvis-Imitator, Gemälderestauratorin oder Boxweltmeisterin, ob Karnevalspräsident, Puppenspieler oder Straßenmusikerin: Bernd Imgrund hat sie alle vor dem Mikrofon gehabt. Stets im Fokus: das Verhältnis der Gesprächspartner zu ihrer Stadt, in dem katastrophale Kritik und leidenschaftliche Liebe einträchtig Hand in Hand gehen.
Köln ist so bunt wie ein Lappenclown, und genauso schillernd sind die Menschen, die hier leben. Mit 33 Interviews bringt dieses Buch die zahlreichen Facetten Kölns zum Leuchten und präsentiert einen lebhaften Querschnitt durch die kölsche Bevölkerung. Ob Elvis-Imitator, Gemälderestauratorin oder Boxweltmeisterin, ob Karnevalspräsident, Puppenspieler oder Straßenmusikerin: Bernd Imgrund hat sie alle vor dem Mikrofon gehabt. Stets im Fokus: das Verhältnis der Gesprächspartner zu ihrer Stadt, in dem katastrophale Kritik und leidenschaftliche Liebe einträchtig Hand in Hand gehen.
Köln ist so bunt wie ein Lappenclown, und genauso schillernd sind die Menschen, die hier leben. Mit 33 Interviews bringt dieses Buch die zahlreichen Facetten Kölns zum Leuchten und präsentiert einen lebhaften Querschnitt durch die kölsche Bevölkerung. Ob Elvis-Imitator, Gemälderestauratorin oder Boxweltmeisterin, ob Karnevalspräsident, Puppenspieler oder Straßenmusikerin: Bernd Imgrund hat sie alle vor dem Mikrofon gehabt. Stets im Fokus: das Verhältnis der Gesprächspartner zu ihrer Stadt, in dem katastrophale Kritik und leidenschaftliche Liebe einträchtig Hand in Hand gehen.
Bernd Imgrund, geb. 1964 in Köln, freier Journalist und Autor, arbeitete fünf Jahre als Politikredakteur der Kölner StadtRevue, daneben zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitungen und Büchern; Autor eines Reiseführers für Fußballfans und eines Skat-Lesebuchs.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Bernd Imgrund
ISBN-13:: 9783897057135
ISBN: 9783897057135
Verlag: Emons, H J
Gewicht: 395g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges