Autor: Wilfried Eggers
ISBN-13: 9783894253738
Einband: Kartoniert
Seiten: 476
Gewicht: 488 g
Sprache: Deutsch

Paragraf 301 ; Deutsch; -

Paragraf 301

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 5

 Kartoniert
Nicht lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
11,00 € 2,50 € *
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
11,00 €*
Heyder Cengi, ein Türke alevitischen Glaubens, hält sich illegal in Deutschland auf. Eines Tages gerät er in die Kontrolle des Arbeitsamts, es kommt zu einem Handgemenge und ein Beamter stirbt. Währenddessen wird Rechtsanwalt Peter Schlüter gebeten, die Auslieferung von Emin Gül an die türkische Justiz zu verhindern. Gül ist in seiner Heimat verurteilt worden, weil er mitschuldig am Tod von 37 Menschen sein soll. Ein Fehlurteil, sagt Güls Onkel. Schlüter übernimmt das Mandat, doch als er auch mit dem Fall Heyder Cengi konfrontiert wird, gerät er in einen Gewissenskonflikt. Ein vor Jahrzehnten begangener Völkermord wirkt bis heute nach.
"Aus drei Gründen ist 'Paragraf 301' ein großer Wurf. Erstens: Eggers behrrscht sein Handwerk. Zweitens: Aufklärung im besten Sinn. Drittens und vielleicht am wertvollsten: Die fortschrittliche Entwicklung der Charaktere durch die konkrete Auseinandersetzung mit den Verhältnissen und solchen Menschen, die 'unter der Übermacht aus Gewalt, Unrecht und Verfolgung leben'" Junge Welt
Wilfried Eggers, geboren 1951, verheiratet, drei Kinder, überzeugter Moorbewohner. Seit Ende der Siebzigerjahre ist er als selbstständiger Notar und Rechtsanwalt tätig und hat so Einblick in das gesamte Spektrum des prallen Lebens.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Redaktionelle Rezensionen

"Aus drei Gründen ist 'Paragraf 301' ein großer Wurf. Erstens: Eggers behrrscht sein Handwerk. Zweitens: Aufklärung im besten Sinn. Drittens und vielleicht am wertvollsten: Die fortschrittliche Entwicklung der Charaktere durch die konkrete Auseinandersetzung mit den Verhältnissen und solchen Menschen, die 'unter der Übermacht aus Gewalt, Unrecht und Verfolgung leben'" Junge Welt

Rezensionen

Autor: Wilfried Eggers
ISBN-13:: 9783894253738
ISBN: 9783894253738
Verlag: Grafit GmbH
Gewicht: 488g
Seiten: 476
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges