Autor: Claudia Schmid
ISBN-13: 9783839212127
Einband: Kartoniert
Seiten: 0
Gewicht: 361 g
Sprache: Deutsch

Die brennenden Lettern; Historischer Roman ; Historischer Roman; Deutsch; -

Die brennenden Lettern

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 10

 Kartoniert
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
12,90 € 5,39 € *
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
12,90 €*
Eine spannende Reise durch eine bewegende Epoche. Lesenswert!
Quirin Melchior, ein Heidelberger Lebenskünstler und Fan des Mittelalters, gerät an die geheimnisvolle Ane. Diese Begegnung hat Folgen: Ane bereitet ihn heimlich auf eine Zeitreise vor. Und so landet Quirin mitten in Luthers Disputation an der Heidelberger Universität im Jahre 1518. Er lernt die süddeutschen Reformatoren Paul Fagius und Martin Bucer kennen und wird zu Pauls Beschützer. Der gemeinsame Weg führt sie nach Isny, wo Paul Fagius die erste hebräische Druckerei im deutschen Sprachraum einrichtet. Doch immer ist Zacharias Rugus, sein geheimer und gefährlicher Gegenspieler, in der Nähe
Claudia Schmid wohnt zwischen Mannheim und Heidelberg. Die Germanistin ist Mitglied der Mörderischen Schwestern, im Syndikat und eine der beiden Vorsitzenden des Literarischen Zentrums Rhein-Neckar e.V. Ihre Texte sind in mehreren erfolgreichen Anthologien veröffentlicht, durch zahlreiche Lesungen ist sie in der Region bekannt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Claudia Schmid
ISBN-13:: 9783839212127
ISBN: 9783839212127
Verlag: Gmeiner, A
Gewicht: 361g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges