Autor: Stefan Haenni
ISBN-13: 9783839210369
Einband: Kartoniert
Seiten: 0
Gewicht: 258 g
Sprache: Deutsch

Brahmsrösi; Fellers zweiter Fall ; Krimi im Gmeiner-Verlag; Deutsch; -

Brahmsrösi

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 8

 Kartoniert
Nicht lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
9,90 € 4,49 € *
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
9,90 €*
Moritz Auf der Maur, Präsident der Thuner Brahms-Gesellschaft, kann es kaum glauben: Ein Unbekannter bietet ihm die Originalpartitur der berühmten »Thuner Sonate« zum Kauf an. Johannes Brahms hatte das Stück während eines Sommeraufenthalts am Thuner See im Jahre 1886 komponiert. Die Handschriften des Meisters hatten bisher als verschollen gegolten.
Allerdings erhalten auch andere Einrichtungen das verlockende »Angebot«: eine Krakauer Bibliothek, das Brahms-Archiv in Lübeck und die Brahmsgesellschaft Baden-Baden. Misstrauisch geworden, beauftragt Auf der Maur den Privatdetektiv Hans-Peter Feller, die Echtheit der Noten zu prüfen. Als der Detektiv kurz darauf um sein Leben bangen muss, sein Schützling Stefan Lüthi spurlos verschwindet und ein Musikerfreund tot aufgefunden wird, gibt es selbst für den schockierten Präsidenten keinen Zweifel mehr, dass die Violin- unaufhaltsam zur Violenzsonate mutiert ...
Johannes Brahms im Fokus der Ermittlungen. Unaufhaltsam mutiert seine heiter anmutende Violin- zur Violenzsonate. Ein kunstvolles Krimierlebnis - packend und stilsicher inszeniert!
Dr. Stefan Haenni, geboren 1958 in Thun, studierte an den Universitäten Bern und Fribourg Kunstgeschichte, Psychologie und Pädagogik. Seit etwa 20 Jahren arbeitet er an einem Thuner Gymnasium als Lehrer für Bildnerisches Gestalten. Sein malerisches Werk präsentiert er zudem in regelmäßigen Ausstellungen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Redaktionelle Rezensionen

Johannes Brahms im Fokus der Ermittlungen. Unaufhaltsam mutiert seine heiter anmutende Violin- zur Violenzsonate. Ein kunstvolles Krimierlebnis - packend und stilsicher inszeniert!

Rezensionen

Autor: Stefan Haenni
ISBN-13:: 9783839210369
ISBN: 9783839210369
Verlag: Gmeiner, A
Gewicht: 258g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges