Autor: Heinz J. Drügh
ISBN-13: 9783596902026
Veröffentl: 01.09.2009
Einband: Taschenbuch
Seiten: 714
Gewicht: 439 g
Format: 193x126x25 mm
Sprache: Deutsch

Weimarer Klassik

90202, Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe Fischer Klassik
Das große Lesebuch
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Vom 'Wallenstein' bis zum 'Faust', vom 'Zauberlehrling' bis zu Schillers 'Glocke' - keine deutsche Literaturepoche weist eine solche Dichte kanonischer Texte auf wie die Weimarer Klassik. Was bei allem Kanonischen aber aus dem Blick gerät, ist die Tatsache, dass diese Epoche auch eine "Zeit der Versuche, der Unruhe, der Hoffnungen, der großen Beteuerungen, der Betriebsamkeit" war (Robert Musil). Diese Unruhe wieder sichtbar zu machen, ist eines der zentralen Anliegen dieses großen Lesebuchs, das alle für Schule und Studium relevanten Texte enthält.
Editiert von: Heinz J. Drügh, Christian Metz
Heinz J. Drügh ist Dozent am Institut für Germanistik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Heinz J. Drügh
ISBN-13:: 9783596902026
ISBN: 3596902029
Erscheinungsjahr: 01.09.2009
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Gewicht: 439g
Seiten: 714
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 193x126x25 mm