Autor: Hans Jörg Friedrich
ISBN-13: 9783540287650
Einband: Ebook
Seiten: 429
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Content Management mit Plone

X.media.press
 Ebook
Sofort lieferbar
"Wie bei allen Open-Source-Projekten gilt auch bei dem Content-Management-System "Plone" die Einstiegshürde als sehr hoch. Mit diesem Buch überwindet der Leser diese Hürde, ohne auf fundierte und tiefgehende Informationen verzichten zu müssen. Der Einstieg in die Materie erfolgt stets über den Ansatz praktischer Problemstellungen: Hier erfahren Programmierer, Designer, System-Administratoren und Anwender in eigenen Kapiteln alles, was sie für ihr Spezialgebiet wissen müssen. Außerdem beschreibt dieses Buch die Schnittstellen zwischen den Akteuren: Wann muss der Designer mit dem Programmierer reden? Wie versteht der Programmierer, was der Anwender braucht? Darüber hinaus erfährt der Leser, wie er eine Plone-Oberfläche gestaltet, die nicht auf den festen Strukturen des fertigen Plone-Layouts aufsetzt.
Content Management.- Einführung in Content Management.- Plone-Oberfläche.- Content Types.- Plones Benutzerkonzept.- Inhalte erstellen - Die Arbeit der Autoren.- Die Inhaltsstruktur - Die Arbeit der Redakteure.- Design.- Grundlagen.- Templates.- Plone Basislayout.- Migration eines Designs nach Plone.- Design von Zusatzprodukten.- Programmierung.- Werkzeuge.- Plone Konzepte.- Plone-Komponenten.- Five.- Administration.- Installation.- Plone Konfiguration.- Plone in Betrieb.
Spannende Zeiten fur Plone-Nutzer. Die Version 2.1 brachte eine große Zahl ¨ technischer und optischer Neuerungen. Mit der Plone-Version 2.5 beginnt die Annaherung an Zope 3. Plone ist zu einer ausgereiften Anwendung geworden. ¨ Es ist eine optimale Plattform fur Portallosungen, aber auch eine hervorra- ¨ ¨ gende Grundlage fur Unternehmenswebsites, deren Inhalte sich andern, deren ¨ ¨ Struktur ?exibel sein muss und die einen großen Funktionsumfang benotigen. ¨ Mit Plone konnen ¨ Menschen ohne Kenntnisse der Internettechnologien - halte vero?en ¨ tlichen und aktuell halten. Designer entwerfen das Aussehen einer Site, ohne jeden neuen Artikel anfassen zu mussen ¨ und Administratoren verwalten den Funktionsumfang ub ¨ er eine gra?sche Webober?¨ ache. Zope hat sich den Ruf erworben, fur Einsteiger schwer erlernbar zu sein. ¨ Und Plone basiert auf Zope. Es ware jedoch falsch, daraus zu schließen, dass ¨ Plone ebenfalls schwer erlernbar ist. Mit Plone lassen sich viele Funktionen einfach verwenden, weil Plone selbst sich um die Details kummert. Plone hat ¨ das Ziel, die Komplexit¨ at von Zope sowohl vor dem Anwender als auch vor den Entwicklern zu verbergen. Dennoch ben¨ otigt man einige Zeit und eine gute Starthilfe. Dieses Buch versucht, diese Starthilfe zu leisten und erkl¨ art die wichtigen FunktionenvomKonzeptbishinzukomplexenAnwendungen.Dabeinimmtes jeweils Rucksicht auf den Kenntnisstand des Lesers und dessen Schwerpunkt. ¨ FurwenistdiesesBuchgedacht? ¨ IchunterscheidevierLesergruppen,dieindenvierTeilendesBuchesdiewi- tigsten Informationen ?nden. Querverweise und Hinweise auf die Schnittstelle zwischen den Lesergruppen spannen jedoch einen Bogen uber das gesamte ¨ Thema.
Autor: Hans Jörg Friedrich
Hans Jörg Friedrich lebt und arbeitet in Stuttgart. Nach Abitur und Zivildienst machte er eine Ausbildung zum Tontechniker. Ihr folgten Tätigkeiten in der Werbung, der Musik- und Filmproduktion sowie beim Theater. Seit 1998 ist er als Tontechniker und Producer für den Südwestrundfunk tätig, seit 2005 auch als System- und Anwendungsbetreuer. Freiberuflich führt er seit 1998 eine Agentur für Multimediadesign. Von 1998 bis 2002 absolvierte er außerdem ein Studium zum Diplom-Ingenieur (FH) im Fach Audiovisuelle Medien an der Fachhochschule Stuttgart. Dabei spezialisierte er sich auf die Konzeption und die Realisierung interaktiver Medien. Schwerpunkte dieser Arbeit sind die Erstellung datenbankbasierter e-Commerce-Anwendungen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Hans Jörg Friedrich
ISBN-13:: 9783540287650
ISBN: 3540287655
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 4503 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 429
Sprache: Deutsch
Auflage 2006
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.