Autor: Subhrangsu S. Mandal
ISBN-13: 9783527322817
Veröffentl: 12.07.2017
Einband: Buch
Seiten: 668
Gewicht: 1810 g
Format: 256x179x45 mm
Sprache: Englisch

Gene Regulation, Epigenetics and Hormone Signaling

Volume 1 + 2
 Buch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
99
VOLUME 1Eukaryotic Gene Expression by RNA Polymerase II
Epigenetic Code: Histone Modification, Gene Regulation, and Chromatin Dynamics
Histone Lysine Methylation, Demethylation, and Hormonal Gene Regulation
The Role of HATs and HDACs in Cell Physiology and Disease
The Short and Medium Stories of Noncoding RNAs: microRNA and siRNA
Long Noncoding RNA (lncRNA): Functions in Health and Disease
Histone Variants: Structure, Function, and Implication in Diseases
Genomic Imprinting in Mammals: Origin and Complexity of an Epigenetically Regulated Phenomenon
Centromere and Kinetochore: Essential Components for Chromosome Segregation
Nuclear Receptors and NR-coregulators: Mechanism of Action and Cell Signaling
VOLUME 2
Estrogen and Progesterone Receptor Signaling and Action
Gonadal Steroid Hormones and Brain Protection
Glucocorticoid Receptor-Mediated Signaling and Stress Metabolism
Targeting Androgen Signaling in Prostate Cancer
Role of Peroxisome Proliferator-Activated Receptors in Inflammation and Angiogenesis
RAR/RXR-Mediated Signaling
On the Trail of Thyroid Hormone Receptor Epigenetics
Insulin Signaling, Epigenetics, and Human Diseases
Endocrine Disruptors and Epigenetics
Endocrine Disruptors: Mechanism of Action and Impacts on Health and Environment
Das erste Referenzwerk dieser Art mit einer umfassenden und dennoch prägnanten Einführung in die Epigenetik beschäftigt sich mit den unzähligen Interaktionen zwischen Hormonregulation und Epigenetik. Die Inhalte sind gut strukturiert. Es gibt keine Überschneidungen zwischen den Kapiteln und jedes Kapitel beinhaltet Zusatzmaterialien für Präsentationen. Der Schwerpunkt liegt durchgängig auf Erkrankungen. Zielgruppe sind die vielen Physiologen und Entwicklungsbiologen, die zwar mit der Bedeutung und den Mechanismen der Hormonregulation vertraut sind, aber über unzureichendes Hintergrundwissen im Bereich Epigenetik verfügen. Das erste Referenzwerk dieser Art mit einer umfassenden und dennoch prägnanten Einführung in die Epigenetik beschäftigt sich mit den unzähligen Interaktionen zwischen Hormonregulation und Epigenetik. Die Inhalte sind gut strukturiert. Es gibt keine Überschneidungen zwischen den Kapiteln und jedes Kapitel beinhaltet Zusatzmaterialien für Präsentationen. Der Schwerpunkt liegt durchgängig auf Erkrankungen. Zielgruppe sind die vielen Physiologen und Entwicklungsbiologen, die zwar mit der Bedeutung und den Mechanismen der Hormonregulation vertraut sind, aber über unzureichendes Hintergrundwissen im Bereich Epigenetik verfügen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Subhrangsu S. Mandal
ISBN-13:: 9783527322817
ISBN: 3527322817
Erscheinungsjahr: 12.07.2017
Verlag: Wiley VCH Verlag GmbH
Gewicht: 1810g
Seiten: 668
Sprache: Englisch
Sonstiges: Buch, 256x179x45 mm, 300 schwarz-weiße und 50 farbige Abbildungen, 80 schwarz-weiße Tabellen