Autor: Thomas L. Friedman
ISBN-13: 9783518459645
Veröffentl: 01.12.2009
Einband: Taschenbuch
Seiten: 764
Gewicht: 515 g
Format: 190x121x39 mm
Sprache: Deutsch

Die Welt ist flach

3964, suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe
Eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts, Originaltitel:The World is Flat. A Brief History of the Globalized World in the Twenty-First Century
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Der Weltbestseller im Taschenbuch, erweitert und aktualisiert: Thomas L. Friedmans kontrovers diskutierte Bestandsaufnahme der Gegenwart ist zugleich packe Reportage und prägnante Einführung in das, was die Welt von heute im Innersten antreibt. Globale Wertschöpfungsketten und Insourcing, RFID und Workflow: Friedman schildert die Hintergründe der Schlagworte, stellt uns Menschen vor, deren Visionen unsere Zukunft bestimmen, und führt hinter die Kulissen der Wirtschaftswelt, ob in Bangalore, Indien, wo der asiatische Boom kulminiert, oder in Bentonville, Arkansas, wo das Herz von Wal-Mart schlägt, dem größten Unternehmen der Erde. Er zeigt, welche Veränderungen auf jeden von uns zukommen - weder alarmistisch noch unreflektiert enthusiastisch. Vor allem aber: Friedman doziert nicht, Friedman erzählt.
Einleitung zur aktualisierten und erweiterten Taschenbuchausgabe - Wie die Welt flach wurde - Amerika und die flache Welt - Entwicklungsländer und die flache Welt - Unternehmen und die flache Welt - Der Einzelne und die flache Welt - Geopolitik und die flache Welt - Schluß: Zwei Phantasien
Der Weltbestseller im Taschenbuch, erweitert und aktualisiert: Thomas L. Friedmans kontrovers diskutierte Bestandsaufnahme der Gegenwart ist zugleich packende Reportage und prägnante Einführung in das, was die Welt von heute im Innersten antreibt. Globale Wertschöpfungsketten und Insourcing, RFID und Workflow: Friedman schildert die Hintergründe der Schlagworte, stellt uns Menschen vor, deren Visionen unsere Zukunft bestimmen, und führt hinter die Kulissen der Wirtschaftswelt, ob in Bangalore, Indien, wo der asiatische Boom kulminiert, oder in Bentonville, Arkansas, wo das Herz von Wal-Mart schlägt, dem größten Unternehmen der Erde. Er zeigt, welche Veränderungen auf jeden von uns zukommen - weder alarmistisch noch unreflektiert enthusiastisch. Vor allem aber: Friedman doziert nicht, Friedman erzählt.
Autor: Thomas L. Friedman
ワbersetzung von: Michael Bayer, Hans Freundl, Thomas Pfeiffer
Friedman, Thomas L.Thomas Lauren Friedman wurde am 20. Juli 1953 in St. Louis Park, Minnesota geboren. Er ist Korrespondent und Kommentator der New York Times mit dem Schwerpunkt Auswärtige Angelegenheiten. Friedman veröffentlichte in den letzten Jahren vor allem Textbeiträge zu den Themengebieten Globalisierung, Umweltschutz und Nahost-Politik. Seine Bücher zu denselben Themen sind Bestseller. Friedman wurde dreifach mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet.

Knörer, Ekkehard
Ekkehard Knörer, geboren 1971, studierte Germanistik, Anglistik, Philosophie und Kulturwissenschaften in Frankfurt (Oder), Würzburg und Austin (Texas). Heute ist er als Zeitschriftenredakteur, Kulturwissenschaftler und Filmkritiker tätig.

Pfeiffer, Thomas
Thomas Pfeiffer, geboren 1962, übersetzte u.a. Texte von Christopher Clark, Adam Tooze und Seymour Hersh.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Thomas L. Friedman
ISBN-13:: 9783518459645
ISBN: 3518459643
Erscheinungsjahr: 01.12.2009
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Gewicht: 515g
Seiten: 764
Sprache: Deutsch
Auflage Neuauflage
Sonstiges: Taschenbuch, 190x121x39 mm