Autor: Katharina Salzmann
ISBN-13: 9783503174195
Veröffentl: 28.04.2017
Einband: Buch
Seiten: 302
Gewicht: 461 g
Format: 211x147x25 mm
Sprache: Deutsch

Expansionen in der deutschen und italienischen Wissenschaftssprache

3, Studien Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Kontrastive Korpusanalyse und sprachdidaktische Überlegungen
 Buch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Ziel des Buches ist es, eine syntaktische Besonderheit der gesprochenen Sprache, und zwar die Kategorie der Expansionen, in kontrastiver Sicht (deutsch-italienisch) zu untersuchen. Expansionen werden dabei aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, und zwar aus intermedialer, interlingualer, fachspezifischer und didaktischer Sicht. Nach einem umfassenden Überblick über die Erforschung des gesprochenen Deutsch und Italienisch sowie einer Bestandsaufnahme zum Thema Wissenschaftssprachforschung, folgt eine ausführliche Darstellung des Untersuchungsgegenstands, an deren Ende eine neue, verbesserte Typologie der Expansionen vorgestellt wird, die auch für sprachübergreifende Studien geeignet ist. Der empirische Teil des Buches enthält eine großzügige Zusammenstellung an Belegen aus einem Korpus wissenschaftlicher Vorträge, wobei der Analyseschwerpunkt auf den syntaktischen und pragmatischen Eigenschaften der Kategorie liegt. Abgerundet wird das Buch durch einige sprachdidaktische Überlegungen zur Vermittlung der Besonderheiten der Expansionen im akademischen DaF-Unterricht.
Ziel des Buches ist es, eine syntaktische Besonderheit der gesprochenen Sprache, und zwar die Kategorie der Expansionen, in kontrastiver Sicht (deutsch-italienisch) zu untersuchen. Expansionen werden dabei aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, und zwar aus intermedialer, interlingualer, fachspezifischer und didaktischer Sicht. Nach einem umfassenden Überblick über die Erforschung des gesprochenen Deutsch und Italienisch sowie einer Bestandsaufnahme zum Thema Wissenschaftssprachforschung, folgt eine ausführliche Darstellung des Untersuchungsgegenstands, an deren Ende eine neue, verbesserte Typologie der Expansionen vorgestellt wird, die auch für sprachübergreifende Studien geeignet ist. Der empirische Teil des Buches enthält eine großzügige Zusammenstellung an Belegen aus einem Korpus wissenschaftlicher Vorträge, wobei der Analyseschwerpunkt auf den syntaktischen und pragmatischen Eigenschaften der Kategorie liegt. Abgerundet wird das Buch durch einige sprachdidaktische Überlegungen zur Vermittlung der Besonderheiten der Expansionen im akademischen DaF-Unterricht.
Ziel des Buches ist es, eine syntaktische Besonderheit der gesprochenen Sprache, und zwar die Kategorie der Expansionen, in kontrastiver Sicht (deutsch-italienisch) zu untersuchen. Expansionen werden dabei aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, und zwar aus intermedialer, interlingualer, fachspezifischer und didaktischer Sicht. Nach einem umfassenden Überblick über die Erforschung des gesprochenen Deutsch und Italienisch sowie einer Bestandsaufnahme zum Thema Wissenschaftssprachforschung, folgt eine ausführliche Darstellung des Untersuchungsgegenstands, an deren Ende eine neue, verbesserte Typologie der Expansionen vorgestellt wird, die auch für sprachübergreifende Studien geeignet ist. Der empirische Teil des Buches enthält eine großzügige Zusammenstellung an Belegen aus einem Korpus wissenschaftlicher Vorträge, wobei der Analyseschwerpunkt auf den syntaktischen und pragmatischen Eigenschaften der Kategorie liegt. Abgerundet wird das Buch durch einige sprachdidaktische Überlegungen zur Vermittlung der Besonderheiten der Expansionen im akademischen DaF-Unterricht.
Autor: Katharina Salzmann
Von Dr. Katharina Salzmann

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Katharina Salzmann
ISBN-13:: 9783503174195
ISBN: 3503174192
Erscheinungsjahr: 28.04.2017
Verlag: Schmidt, Erich Verlag
Gewicht: 461g
Seiten: 302
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 211x147x25 mm