Autor: Markus Landvogt
ISBN-13: 9783503171460
Veröffentl: 13.04.2017
Einband: Taschenbuch
Seiten: 245
Gewicht: 411 g
Format: 236x159x22 mm
Sprache: Deutsch

Tourismus - E-Tourismus - M-Tourismus

20, Schriften zu Tourismus und Freizeit
Herausforderungen und Trends der Digitalisierung im Tourismus
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Dank Smartphones und Tablets wächst die dem Tourismus innewohnende Mobilität mit der Allgegenwärtigkeit des Internets zusammen. So verlagern sich immer mehr Prozesse der touristischen Customer Journey in elektronische und mobile Anwendungen. Was die Entwicklung und Nutzung mobiler Applikationen für den Tourismus leistet und welcher konkrete Mehrwert dabei für Anbieter und Reisende entsteht, beleuchtet dieser Band. Wer einen guten Querschnitt der wichtigsten Digitalisierungsentwicklungen im Tourismus sucht, wird hier mit viel Praxisbezug und auf hohem fachlichem Niveau fündig.
Dank Smartphones und Tablets wächst die dem Tourismus innewohnende Mobilität mit der Allgegenwärtigkeit des Internets zusammen. So verlagern sich immer mehr Prozesse der touristischen Customer Journey in elektronische und mobile Anwendungen. Was die Entwicklung und Nutzung mobiler Applikationen für den Tourismus leistet und welcher konkrete Mehrwert dabei für Anbieter und Reisende entsteht, beleuchtet dieser Band. Wer einen guten Querschnitt der wichtigsten Digitalisierungsentwicklungen im Tourismus sucht, wird hier mit viel Praxisbezug und auf hohem fachlichem Niveau fündig.
Dank Smartphones und Tablets wächst die dem Tourismus innewohnende Mobilität mit der Allgegenwärtigkeit des Internets zusammen. So verlagern sich immer mehr Prozesse der touristischen Customer Journey in elektronische und mobile Anwendungen.
Was die Entwicklung und Nutzung mobiler Applikationen für den Tourismus leistet und welcher konkrete Mehrwert dabei für Anbieter und Reisende entsteht, beleuchtet dieser Band.

- E-Tourismus und M-Tourismus: Grundlagen und Status quo, Grenzen und Risiken
- Internet und Soziale Netzwerke als Informations- und Kommunikationsmittel im Tourismus
- Digitale und mobile Technologien und Dienste: von Vertrauensmanagement zu mobilem Marketing, von Gästeführungssystemen bis virtuelle Realität

Wer einen guten Querschnitt der wichtigsten Digitalisierungsentwicklungen im Tourismus sucht, wird hier mit viel Praxisbezug und auf hohem fachlichem Niveau fündig.
Editiert von: Markus Landvogt, Armin A. Brysch, Marco A. Gardini
Prof. Dr. rer. pol. Marco A. Gardini ist Inhaber der Professur für Dienstleistungsmarketing und Internationales Hospitality Management an der Hochschule Kempten und Wissenschaftlicher Direktor des TREUGAST International Institute of Applied Hospitality Sciences in München.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Markus Landvogt
ISBN-13:: 9783503171460
ISBN: 3503171460
Erscheinungsjahr: 13.04.2017
Verlag: Schmidt, Erich Verlag
Gewicht: 411g
Seiten: 245
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 236x159x22 mm, mit zahlreichen Abbildungen