Autor: Roland Conrady
ISBN-13: 9783503154906
Veröffentl: 01.11.2013
Einband: Taschenbuch
Seiten: 225
Gewicht: 361 g
Format: 233x156x25 mm
Sprache: Deutsch

Tourismus und Politik

16, Schriften zu Tourismus und Freizeit
Schnittstellen und Synergiepotentiale
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
99
Ob Infrastruktur oder Fragen der Raumordnung, Einreisebestimmungen oder Abgabenstrukturen: Schon immer war der Tourismus in erheblichem Umfang und auf unterschiedlichsten Ebenen von politischen Entscheidungen abhängig.
Dieser Band untersucht das besondere Spannungsverhältnis zwischen Tourismus und Politik aus den vielseitigen Perspektiven der darin involvierten Akteure: ein hochaktueller Überblick von den Experten um Roland Conrady und David Ruetz.

- Politik und Tourismuswirtschaft: Spannungsfelder, Strukturen, Handlungsrollen

- Aktuelle Herausforderungen internationaler Destinationen: Wechselkurseinflüsse, politische Entscheidungen vs. Wettbewerb, Nachhaltigkeit und Ethik, Tourismuslobbying u.v.m.

- Compliance in Tourismusunternehmen: neue Risiken für Hotellerie, Eventveranstalter und touristische Destinationen

- Tourismus in Wissenschaft und Gesellschaft: eine Standortbestimmung

Ein wertvolles Buch, um Ausmaß und Gewicht politischer Entscheidungen für tourismuswirtschaftliche Kontexte und Kalküle besser zu verstehen.
Editiert von: Roland Conrady, David Ruetz
Dr. Roland Conrady ist Professor für BWL an der FH Heilbronn.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Roland Conrady
ISBN-13:: 9783503154906
ISBN: 3503154906
Erscheinungsjahr: 01.11.2013
Verlag: Schmidt, Erich Verlag
Gewicht: 361g
Seiten: 225
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 233x156x25 mm