Autor: Friederike Oeschger
ISBN-13: 9783455503098
Veröffentl: 09.09.2014
Einband: Buch
Seiten: 314
Gewicht: 459 g
Format: 211x139x30 mm
Sprache: Deutsch

Die Mossdorfs

Das Schicksal einer Berliner Familie im 20. Jahrhundert
 Buch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Mängelexemplar Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes vollständiges Exemplar in...
Sofort lieferbar
5,39 €*
99
Neunzig Jahre war die Familie Mossdorf in der Prinzregentenstraße 83 in Berlin-Wilmersdorf zu Hause. Als Rosemarie Mossdorf stirbt, finden ihre Nichten im ehemaligen Mädchenzimmer ein ganzes Archiv: zahllose Briefe, Fotoalben und Tagebücher. Das gesamte zwanzigste Jahrhundert - vom Kaiserreich über Nationalsozialismus bis zum Mauerfall - spiegelt sich im Schicksal der Mossdorfs wider.
"Aus der Familiengeschichte ist ein Stück Zeitgeschichte geworden." Arno Surminski
Autor: Friederike Oeschger, Babette Radtke
Babette Radtke, geboren1961 in Hamburg, ist in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Sie ist die jüngste Enkelin von Else und Otto Mossdorf.
Friederike Oeschger, geboren 1954 in Hamburg, arbeitete im Marketing- und PR-Bereich. Mit der tiefverwurzelten Liebe zur Reiterei setzt sie eine Passion der väterlichen Vorfahren fort.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Friederike Oeschger
ISBN-13:: 9783455503098
ISBN: 3455503098
Erscheinungsjahr: 09.09.2014
Verlag: Hoffmann u Campe Vlg GmbH
Gewicht: 459g
Seiten: 314
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 211x139x30 mm