Autor: Jonathan Carr
ISBN-13: 9783455500790
Veröffentl: 01.06.2008
Einband: Buch
Seiten: 495
Gewicht: 759 g
Format: 217x149x44 mm
Sprache: Deutsch

Der Wagner-Clan

Geschichte einer deutschen Familie, Originaltitel:The Wagner Clan
 Buch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
99
Die erste umfassende Geschichte der Wagners, Deutschlands berühmt-berüchtigtster Familie. Seit über einem Jahrhundert und von zwei Weltkriegen, der Nazidiktatur und der Besatzungszeit ungebrochen herrschen die Wagners über die Bayreuther Festspiele, hatten viele der größten und der gespenstischsten Gestalten aus Kunst und Politik zu Gast und bekämpfen einander wie die Recken in den Musikdramen, die sie in Szene setzen. Eine Biografie der Familie Wagner, beginnend mit Richard Wagners Geburt 1813, endend mit der bevorstehenden Entscheidung über Wolfgang Wagners Nachfolge in Bayreuth, gab es noch nicht. An keiner deutschen Familie kann man so kontinuierlich und so spektakulär die Zeitgeschichte ablesen. Aber nicht nur das, einiges erscheint in neuem Licht. So wurde die Bedeutung von Houston Stewart Chamberlain bisher weitestgehend übersehen. Ausgewogen schreibt Jonathan Carr über den Antisemitismus einzelner Familienmitglieder und die Nähe der Familie zu Hitler. Er hat ausführliche Gespräche mit den Familienmitgliedern geführt und Archive ausgewertet.Er gilt in Fachkreisen als ausgewiesener Wagner-Kenner.
Autor: Jonathan Carr
ワbersetzung von: Hermann Kusterer
Jonathan Carr wurde 1942 in Berkhamsted bei London geboren. Mehr als drei Jahrzehnte war er Auslandskorrespondent der Financial Times, deren Büroleiter in Frankfurt und Bonn er später wurde. Für seine Reportagen aus Deutschland bekam er mehrere Preise. Als Wagner-Kenner und -Liebhaber besuchte er seit 1970 regelmäßig Bayreuth. Jonathan Carr verstarb im Juni 2008.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jonathan Carr
ISBN-13:: 9783455500790
ISBN: 345550079X
Erscheinungsjahr: 01.06.2008
Verlag: Hoffmann u Campe Vlg GmbH
Gewicht: 759g
Seiten: 495
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 217x149x44 mm, mit 30 Abb.und einem Stammbaum