Autor: Hugo Müller-Vogg
ISBN-13: 9783455500479
Veröffentl: 01.10.2007
Einband: Buch
Seiten: 223
Gewicht: 443 g
Format: 210x136x29 mm
Sprache: Deutsch

Diplomat wollte ich nie werden

Hartmut Mehdorn im Gespräch mit Hugo Müller-Vogg
 Buch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Unter Hartmut Mehdorn ist aus der Deutschen Bahn ein modernes Mobilitäts- und Logistik-Unternehmen geworden. Hier erzählt der Konzern-Chef, was ihn antreibt. Ein spannendes Stück deutscher Wirtschaftsgeschichte.
Endstation Zukunft: der neue Fahrplan der Bahn
Unter Hartmut Mehdorn ist aus der Deutschen Bahn ein modernes Mobilitäts- und Logistik-Unternehmen geworden. Hier erzählt der Konzern-Chef, was ihn antreibt. Ein spannendes Stück deutscher Wirtschaftsgeschichte.
Autor: Hugo Müller-Vogg, Hartmut Mehdorn
Dipl.-Ing. Hartmut Mehdorn, 1942 in Warschau geboren, ist Maschinenbauingenieur. Nach dem Studium hatte er verschiedene Positionen inne. Er arbeitete in der Luftfahrtindustrie, war Vorstand der DASA und Vorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen sowie 10 Jahre lang, bis 2009, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Bahn AG. Seit 2013 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH.Hugo Müller-Vogg war lange Zeit Redakteur und Herausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Seit 2001 arbeitet er als Kolumnist und Kommentator für Zeitungen und Zeitschriften, unter anderem für "Welt am Sonntag", BILD und "SuperIllu". Er ist häufig zu Gast im "Politischen Quartett" bei N 24 und Autor mehrerer Bücher zu politischen und wirtschaftlichen Themen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Hugo Müller-Vogg
ISBN-13:: 9783455500479
ISBN: 3455500471
Erscheinungsjahr: 01.10.2007
Verlag: Hoffmann u Campe Vlg GmbH
Gewicht: 443g
Seiten: 223
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 210x136x29 mm, mit Bildteil