Autor: Constance de Salm
ISBN-13: 9783455405897
Veröffentl: 19.08.2016
Einband: ,
Seiten: 127
Gewicht: 170 g
Format: 196x126x12 mm
Sprache: Deutsch

24 Stunden im Leben einer empfindsamen Frau

Mit einem Nachwort von Karlheinz Ott
 ,
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Mängelexemplar Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes vollständiges Exemplar in...
Sofort lieferbar
4,00 €*
99
Eben noch waren sie ein liebendes Paar - im Glücksgefühl, füreinander bestimmt zu sein. Da sieht sie, wie ihr Geliebter nach dem Konzert zu einer anderen in die Kutsche steigt und in die Nacht davonfährt. Constance de Salms unsterblicher Briefroman über eine gefühlvolle Frau im Bann einer brennenden Eifersucht erschien erstmals 1824 und beschwört auf ergreifende Weise den Taumel der Liebe.

"Mein Lieb, mein Engel, mein Leben, nichts als Aufruhr ist meine Seele, nichts als Verwirrung!" Sie weiß nicht, wie ihr geschieht, als ihr heimlicher Geliebter nach dem Konzert einer Dame etwas ins Ohr flüstert und anschließend zu dieser in die Kutsche steigt. Sie befürchtet das Schlimmste, voll brennender Eifersucht schreibt sie ihm einen Brief nach dem anderen und beschwört ihre einzigartigen Gefühle für ihn. Doch der junge Fürst antwortet nicht. Stattdessen beginnt ein hartnäckiger Verehrer, sie zu bedrängen ...
Autor: Constance de Salm
ワbersetzung von: Claudia Steinitz
Steinitz, ClaudiaClaudia Steinitz übersetzt seit mehr als zwanzig Jahren Literatur aus Frankreich und der Schweiz, u. a. Véronique Olmi, Claude Lanzmann und Albertine Sarrazin.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Constance de Salm
ISBN-13:: 9783455405897
ISBN: 3455405894
Erscheinungsjahr: 19.08.2016
Verlag: Hoffmann u Campe Vlg GmbH
Gewicht: 170g
Seiten: 127
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 196x126x12 mm