Autor: Georg Jellinek
ISBN-13: 9783428176519
Einband: Taschenbuch
Seiten: 53
Gewicht: 94 g
Format: 210x135x4 mm
Sprache: Deutsch

Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte.

Duncker & Humblot reprints
Ein Beitrag zur modernen Verfassungsgeschichte. (Staats- und völkerrechtliche Abhandlungen I.3).
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
99
Im vorliegenden Werk beleuchtet Georg Jellinek die Geschichte der Menschenrechte. Er stellt u.a. fest, dass das Vorbild der französischen Erklärung der Menschen- und Bürgerrechterechte nicht Rousseaus contrat social, sondern die bill of rights der Einzelstaaten der nordamerikanischen Union von 1776 war. Das Buch erfuhr nach seiner Veröffentlichung große Aufmerksamkeit und wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Insbesondere Jellineks These, die Erklärungen der Menschen- und Bürgerrechte gingen geschichtlich zurück auf die Kämpfe um die Religionsfreiheit, wurde kontrovers diskutiert.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Georg Jellinek
ISBN-13:: 9783428176519
ISBN: 3428176510
Verlag: Duncker & Humblot
Gewicht: 94g
Seiten: 53
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 210x135x4 mm, VII, 53 S.