Autor: Jacob M. Bühs
ISBN-13: 9783428153060
Veröffentl: 05.10.2017
Einband: Taschenbuch
Seiten: 237
Gewicht: 369 g
Format: 236x161x17 mm
Sprache: Deutsch

Zum Sammeln alter Kleider.

1358, Schriften zum Öffentlichen Recht
Die Altkleidersammlung im Spannungsverhältnis zwischen dem Kreislaufwirtschafts- und Straßenrecht.
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
99
Einleitung: Fragestellung und Gang der Untersuchung
1. Die alte Rechtslage

Die Rechtslage vor dem Altpapier-Urteil - Die Rechtslage nach dem Altpapier-Urteil des BVerwG

2. Die Entstehungsgeschichte des Kreislaufwirtschaftsgesetzes

Die europäischen Vorgaben - Die nationale Umsetzung

3. Die Rechtslage nach dem KrWG

Alttextilien als Abfall - Die Überlassungspflicht und ihre Ausnahmen - Eingriffsbefugnisse

4. Die Rechtslage nach dem Straßenrecht

Nutzung einer öffentlichen Straße - Anspruch auf Sondernutzungsgenehmigung - Nebenbestimmungen - Beseitigung - Konzentrationswirkung

5. Vereinbarkeit mit höherrangigem Recht

Die Überlassungspflichten bzw. deren Ausnahmen - Die Anzeigepflicht bzw. deren Vorgaben

Schluss: Ergebnisse und Ausblick

Gesamtbetrachtung - Ausblick - Wesentliche Ergebnisse der einzelnen Kapitel

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis
Wer hat den ersten Zugriff auf Alttextilien - die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger oder die privaten Sammlungsunternehmen? Die Arbeit versucht diese Frage insbesondere unter Beachtung des Kreislaufwirtschafts- und Straßenrechts im Einzelfall zu beantworten. Hierbei stellt sich regelmäßig das Problem, ob im Rahmen von abfallrechtlichen Entscheidungen auch straßenrechtliche Belange zu berücksichtigen sind - und umgekehrt. Hierzu untersucht der Autor die wesentlichen Rechtsgrundlagen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes wie die einschlägigen Vorschriften der jeweiligen Landestraßengesetze in entsprechender Weise. Daneben zeichnet er die Entstehungsgeschichte der hier maßgeblichen Vorschriften des Kreislaufwirtschaftsgesetzes nach und prüft deren Vereinbarkeit mit dem Grundgesetz wie dem Unionsrecht.
Autor: Jacob M. Bühs
Jacob M. Bühs studierte an der Universität Bremen sowie an der Humboldt-Universität zu Berlin Rechtswissenschaften. Sein Referendariat absolvierte er in Berlin (Kammergericht). Seit Februar 2016 ist der Richter auf Probe - seit Oktober 2017 am Verwaltungsgericht Berlin tätig.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jacob M. Bühs
ISBN-13:: 9783428153060
ISBN: 3428153065
Erscheinungsjahr: 05.10.2017
Verlag: Duncker & Humblot GmbH
Gewicht: 369g
Seiten: 237
Sprache: Deutsch
Auflage 17001, 1. Auflage
Sonstiges: Taschenbuch, 236x161x17 mm, 237 S.