Autor: Carolin Marie Engler
ISBN-13: 9783428150823
Veröffentl: 26.04.2017
Einband: Taschenbuch
Seiten: 232
Gewicht: 354 g
Format: 233x156x17 mm
Sprache: Deutsch

Private Regelsetzung

468, Schriften zum Bürgerlichen Recht
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
99
Einleitung
Thema der Untersuchung - Stand der Diskussion - Gegenstand und Gang der Untersuchung

Erster Teil: Konzeptionelle Grundlagen privater Regelsetzung

Terminologie staatsfreier und staatsferner Ordnungsgebung - Verhältnis privater Regelsetzung zum staatlichen Recht - Vor- und Nachteile privater Regelsetzung

Zweiter Teil: Systematisierung privater Regelsetzung

Grundlagen und Herangehensweise - Unverbindliche Regeln - Regelarrangements mit mittelbarer Rechtsverbindlichkeit - Regeln mit Verbindlichkeitsanspruch

Dritter Teil: Legitimation privater Regeln

Grundlagen - Legitimationselemente - Staatliche Pflicht zur Organisation der Legitimation - Praktische Erprobung des Legitimationsmodells

Vierter Teil: Untersuchungsergebnisse

Literaturverzeichnis

Sachwortverzeichnis
In Zeiten eines schneller und komplexer werdenden Regelungsumfelds geht der Staat verstärkt dazu über, seine Ordnungsaufgaben dadurch zu verwirklichen, dass er Eigenverantwortung und private Initiative mobilisiert und Private mit ihrem Sachverstand in die Gestaltung von Regeln einbindet. Carolin Marie Engler greift diese Entwicklung auf, um das Phänomen privater Regelsetzung näher zu beleuchten. Dabei nimmt sie vornehmlich eine privatrechtliche Perspektive ein. Zunächst arbeitet sie die konzeptionellen Grundlagen privater Regelsetzung heraus und typologisiert ihre mannigfaltigen Erscheinungsformen. Sodann widmet sie sich dem Kern der Arbeit, nämlich der Frage, wie sich die Bindung an private Regeln legitimieren lässt. Die Verfasserin gelangt zu der Erkenntnis, dass sich sämtliche private Regeln an den Legitimationsidealen Zustimmung und / oder Gerechtigkeit messen lassen müssen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Carolin Marie Engler
ISBN-13:: 9783428150823
ISBN: 3428150821
Erscheinungsjahr: 26.04.2017
Verlag: Duncker & Humblot GmbH
Gewicht: 354g
Seiten: 232
Sprache: Deutsch
Auflage 17001, 1. Auflage
Sonstiges: Taschenbuch, 233x156x17 mm, 232 S.