Autor: Elisabeth Zöller
ISBN-13: 9783423625630
Veröffentl: 01.04.2014
Einband: Taschenbuch
Seiten: 424
Gewicht: 315 g
Format: 190x121x25 mm
Sprache: Deutsch

Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife

62563, dtv Reihe Hanser
Ein Tatsachen-Thriller über die Edelweißpiraten
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
"Ein eindringliches Buch über Mut in der Diktatur." Hauke Friederichs in 'DIE ZEIT'
'Ein eindringliches Buch über Mut in der Diktatur.' Hauke Friederichs in >DIE ZEIT<
Ein Tatsachen-Thriller über die Edelweißpiraten
1943, in den Trümmern Kölns. Eine Gruppe Jugendlicher trifft sich abends und am Wochenende am alten Bunker. Hotte und Bastian gehören dazu, aber auch Franzi und Paul, die sich gerade ineinander verliebt haben. Sie nennen sich die Edelweißpiraten, und gemeinsam drucken sie Flugblätter, überfallen Lebensmitteltransporter und bereiten Sabotageakte gegen die Nazis vor. Als eine ihrer Aktionen auffliegt, nimmt ihr Leben eine dramatische Wende: Sie geraten ins Visier der Gestapo.
Autor: Elisabeth Zöller
Zöller, ElisabethElisabeth Zöller, geboren 1945, studierte Deutsch, Französisch, Kunstgeschichte und Pädagogik in München, Lausanne und Münster. Sie gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Jugendbuchautoren Deutschlands und wurde für ihre Bücher vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Elisabeth Zöller
ISBN-13:: 9783423625630
ISBN: 3423625635
Erscheinungsjahr: 01.04.2014
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Gewicht: 315g
Seiten: 424
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 12 - 99 Jahre
Sonstiges: Taschenbuch, 190x121x25 mm