Autor: Uwe Hoßfeld
ISBN-13: 9783412345051
Veröffentl: 01.05.2007
Einband: Buch
Seiten: 2334
Gewicht: 4216 g
Format: 251x189x137 mm
Sprache: Deutsch

Hochschule im Sozialismus

Studien zur Friedrich-Schiller-Universität Jena (1945-1990)
 Buch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Mit dem vorliegenden zweibändigen Sammelwerk wird erstmals die Geschichte einer Universität in der Zeit der sowjetischen Besatzung und der DDR umfassend analysiert. Rund 100 Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Fachdisziplinen konnten für dieses Großprojekt gewonnen werden. Sein Forschungsansatz, der Zeit- und Wissenschaftsgeschichte miteinander verbindet, wurde so bisher noch nicht auf die Zeit der DDR angewandt und kann über das Jenaer Beispiel hinaus eine Vielzahl neuer Einblicke in das Verhältnis von Wissenschaft und Gesellschaft gewähren. Das Werk enthält grundsätzliche Studien, Detailanalysen, Fallbeispiele und disziplingeschichtliche Längsschnitte. Es schließt Lücken in der Aufarbeitung der Universitätsgeschichte der DDR und bietet eine verlässliche Grundlage für weitere Synthesen und Forschungen. Damit hat es Pilotfunktion und verdient eine entsprechend breite Rezeption und Leserschaft.
Editiert von: Uwe Hoßfeld, Heinz Mestrup, Tobias Kaiser
Uwe Hoßfeld ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ernst-Haeckel-Haus und der Senatskommission zur Jenaer Universitätsgeschichte.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Uwe Hoßfeld
ISBN-13:: 9783412345051
ISBN: 3412345059
Erscheinungsjahr: 01.05.2007
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH
Gewicht: 4216g
Seiten: 2334
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 251x189x137 mm, 80 s/w-Abb. auf 48 Taf.