Autor: Wolfram Pyta
ISBN-13: 9783412268053
Veröffentl: 01.04.2006
Einband: Buch
Seiten: 221
Gewicht: 531 g
Format: 243x162x22 mm
Sprache: Deutsch

"Ich bin der letzte Preuße"

3, Stuttgarter Historische Forschungen
Der politische Lebensweg des konservativen Politikers Kuno Graf Westarp (1864-1945)
 Buch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Der Konservatismus gehört zu den geschichtsmächtigsten Anschauungen, welche der deutschen und der europäischen Geschichte ihren Stempel aufgedrückt haben. Daher verwundert es, dass die Erforschung dieses Phänomens bis heute weitgehend unberücksichtigt geblieben ist. Der Sammelband möchte dazu beitragen, diese Forschungslücke zu schließen, indem er den politischen Lebensweg eines in vielerlei Hinsicht besonders authentischen Konservativen nachzeichnet: Kuno Graf Westarp (1864 - 1945). Westarp sammelte politische Erfahrungen in drei unterschiedlichen politischen Systemen - Kaiserreich, Weimarer Republik, "Drittes Reich" -, so dass sich anhand seines politischen Wirkens die Charakteristika konservativer Weltanschauung in der bewegten ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts besonders markant herausarbeiten lassen.
Der Sammelband zeichnet den politischen Lebensweg eines in vielerlei Hinsicht authentischen Konservativen nach: Kuno Graf von Westarp (1864-1945). Westarp sammelte politische Erfahrungen in drei unterschiedlichen politischen Systemen-Kaiserreich, Weimarer Republik, »Drittes Reich« -, so daß sich anhand seines politischen Wirkens die Charakteristika konservativer Weltanschauung in der bewegten ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts besonders markant herausarbeiten lassen.
Editiert von: Wolfram Pyta, Larry Eugene Jones
Wolfram Pyta, 1960 in Dortmund geboren, studierte in Bonn und Köln und habilitierte an der Universität Köln. Seit 1999 ist er Leiter der Abteilung für Neuere Geschichte am Historischen Institut der Universität Stuttgart. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die Geschichte der Weimarer Republik und die europäischen Mächtebeziehungen 1815-1848. Wolfram Pyta leitet außerdem die Forschungsstelle Ludwigsburg zur NS-Verbrechensgeschichte.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Wolfram Pyta
ISBN-13:: 9783412268053
ISBN: 3412268054
Erscheinungsjahr: 01.04.2006
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH
Gewicht: 531g
Seiten: 221
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 243x162x22 mm, 8 Abbildungen auf 8 Tafeln