Autor: Nina Noeske
ISBN-13: 9783412205867
Veröffentl: 01.09.2010
Einband: Taschenbuch
Seiten: 195
Gewicht: 407 g
Format: 242x172x18 mm
Sprache: Deutsch

Musikwissenschaft und Kalter Krieg

7, KlangZeiten - Musik, Politik und Gesellschaft
Das Beispiel DDR
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Vorwort
Matthias Tischer
Musikgeschichte schreiben für die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts
Günter Mayer
Reflexionen zur Methodologie der Musikgeschichtsschreibung
Stefan Weiss
Landschaft mit Komponisten. Die DDR als Protagonistin von Musikgeschichte
Philip V. Bohlman
600 Jahre DDR-Musikgeschichte am Beispiel deutscher Volkslieder demokratischen Charakters
Albrecht von Massow
Autonomie und Kontext. Ein Beitrag zur Theorie der Musikgeschichtsschreibung am Beispiel von Neuer Musik in der DDR
Elaine Kelly
Reading the Past in the German Democratic Republic. Thoughts on Writing Histories of Music
Christoph Flamm
Musik, Diktatur, Geschichtsschreibung. Fünf Anmerkungen
Nina Noeske
Sozialistischer Realismus als Männerphantasie? Gender als Kategorie einer DDR-Musikgeschichte
Gerd Rienäcker
"Haben wir eine marxistische Musiktheorie?"
Matthias Tischer
Erfragte Geschichte. Praktisches zu einer Theorie der Oral History
Die Autorinnen und Autoren
Der Band geht, Friedrich Schiller paraphrasierend, der Frage nach: "Warum und zu welchem Ende studiert man Musikgeschichte?" Diese Frage ist keine zweckfreie Selbstbespiegelung weltfremder Geisteswissenschaftler. Vielmehr bemühen sich die Beiträger um die theoretische Erschließung des Terrains, auf dem eine künftige Musikgeschichte der DDR als Teil einer Kulturgeschichte des Kalten Krieges situiert werden kann. Bei aller Verschiedenheit der Ansätze verdeutlichen die Aufsätze in ihrer Gesamtheit, welch enormes Potenzial eine innovative, selbstreflexive und selbstbewusste Musikforschung in sich birgt.
Editiert von: Nina Noeske, Matthias Tischer
Nina Noeske ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungszentrum »Musik und Gender« in Hannover.Matthias Tischer ist habilitierter Musikwissenschaftler.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Nina Noeske
ISBN-13:: 9783412205867
ISBN: 3412205869
Erscheinungsjahr: 01.09.2010
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH
Gewicht: 407g
Seiten: 195
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 242x172x18 mm