Autor: Martin Jehne
ISBN-13: 9783406410444
Veröffentl: 07.01.2015
Einband: Taschenbuch
Seiten: 128
Gewicht: 135 g
Format: 180x116x15 mm
Sprache: Deutsch

Caesar

2044, Beck Reihe C. H. Beck Wissen
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
99
Caesars Weg, auf dem er seinen Aufstieg betrieb, war nicht unbedingt neu; er folgte lange Zeit einem Kurs, der zwar den Standesgenossen mißfiel, aber keine unüberbrückbaren Gegensätze aufriß. Was jedoch bei Caesar neu war, war die Höhe seines Einsatzes. Schulden machte jeder für die Karriere, aber Caesar machte so hemmungslos Schulden, daß er am Rand der Katastrophe balancierte und jeder Rückschlag zur Katastrophe hätte werden können. Caesar erlitt aber keine Rückschläge, und davon war er offenkundig ausgegangen. Er glaubte so unerschütterlich an sein Glück und seine überlegenen Talente, daß auch der höchste Einsatz für ihn nur konsequent war. Er spielte 'Alles oder Nichts', und er scheint nie daran geweifelt zu haben, daß er gewinnen würde.Der vorliegende Band enthält eine fesselnde Biographie des wohl berühmtesten römischen Politikers, Militärs und - Spielers.
Autor: Martin Jehne
Martin Jehne ist Professor für Alte Geschichte an der TU Dresden. Er leitet das Projekt 'Die Investition eigener Ressourcen in die Gemeinschaft von der mittleren Republik bis in die hohe Kaiserzeit' im Sonderforschungsbereich 804 'Transzendenz und Gemeinsinn'.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Martin Jehne
ISBN-13:: 9783406410444
ISBN: 3406410448
Erscheinungsjahr: 07.01.2015
Verlag: Beck C. H.
Gewicht: 135g
Seiten: 128
Sprache: Deutsch
Auflage 14005, 5., aktualisierte Auflage
Sonstiges: Taschenbuch, 180x116x15 mm, mit 4 Abbildungen