Autor: Ophélie Siméon
ISBN-13: 9783319642277
Einband: eBook
Seiten: 173
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Robert Owen's Experiment at New Lanark

From Paternalism to Socialism

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 178

 eBook
Sofort lieferbar
1. Introduction.- 2. Beginnings.- 3. The 'preparatory phase', 1800-1816.- 4. Towards the New Moral World, 1816-1825.- 5. Visions of New Lanark.- 6. Rethinking New Lanark: the Model and the Myth.- Index
This book provides an account of how, in the years 1800-1825, enlightened entrepreneur and budding reformer Robert Owen used his cotton mill village of New Lanark, Scotland, as a test-bed for a set of political intuitions which would later form the bedrock of early socialism in Britain. Drawing from previously unpublished archival sources, this study shows that New Lanark was not merely on the receiving end of Owen's innovative brand of industrial paternalism, but also acted as a major source of inspiration for many aspects of his social system, including his desire to remodel society along communitarian lines. This book  therefore reaffirms the centrality of New Lanark as the cradle of socialism in Britain, and provides a contextualised, social history of Owen's ideas, tracing direct continuities between his early years as a paternalistic businessman, and his later career as a radical political leader. In doing so, it eschews the myth of New Lanark as a unidimensional 'model' village and addresses the ambiguities of Owen's journey from paternalism to socialism.
Autor: Ophélie Siméon
Ophélie Siméon is Associate Professor in British History at Sorbonne Nouvelle University, Paris, France.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Ophélie Siméon
ISBN-13:: 9783319642277
ISBN: 3319642278
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 3967 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 173
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1st ed. 2017
Sonstiges: Ebook, 7 schwarz-weiße und 6 farbige Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.