Autor: Michelle Phillipov
ISBN-13: 9783319641010
Einband: eBook
Seiten: 259
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Media and Food Industries

The New Politics of Food

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 190

 eBook
Sofort lieferbar
Chapter 1. Introduction: New Food Politics.- PART 1: CONTEXTS.- Chapter 2. Resisting 'Agribusiness Apocalypse': The Pleasures and Politics of Ethical Food.- Chapter 3. Food Television and Celebrity Chefs: Lifestyle Branding and Commodified Idyllism.- PART 2: CONNECTIONS.- Chapter 4. The 'Social Life' of Celebrity Brands: Maggie Beer's Verjuice.- Chapter 5. Media Tourism and Rural Romance: Constructing Food Television's 'Cult Geographies'.- Chapter 6. 'It Tastes Better'? Cookbooks, Happy Farmers and Affective Labour.- PART 3: APPROPRIATIONS.- Chapter 7. Media, Supermarkets and the Strategic Manufacture of Consumer Trust.- Chapter 8. Soft-Selling Supermarkets: Food Television and Integrated Advertising.- Chapter 9. Conclusion: A New Politics of Food?.
This volume is the first to combine textual analysis of food media texts with interviews with media production staff, reality TV contestants, celebrity chefs, and food producers and retailers across the artisan-conventional spectrum. Intensified media interest in food has seen food politics become a dominant feature of popular media-from television and social media to cookbooks and advertising. This is often thought to be driven by consumers and by new ethics of consumption, but Media and Food Industries reveals how contemporary food politics is also being shaped by political and economic imperatives within the media and food industries.  It explores the behind-the-scenes production dynamics of contemporary food media to assess the roles of-and relationships between-media and food industries in shaping new concerns and meanings with respect to food.
Autor: Michelle Phillipov
Michelle Phillipov is Senior Lecturer in Journalism, Media and Communication at the University of Tasmania, Australia.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Michelle Phillipov
ISBN-13:: 9783319641010
ISBN: 3319641018
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 3791 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 259
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1st ed. 2017
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.