Autor: Stephen Dobson
ISBN-13: 9783319640167
Einband: eBook
Seiten: 194
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Assessing the Viva in Higher Education

6, The Enabling Power of Assessment
Chasing Moments of Truth

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 190

 eBook
Sofort lieferbar
Introduction.- 1. The Life and Death of the Viva.- 2. The Global Under-theorisation of the Viva.- 3. A Method to Theorise and Investigate the Social Practice of the Viva.- 4. The Master Degree Viva 'Talked into Being'.- 5. Challenging the Genre of the Doctoral Viva.- 6. A Validity Argument for the Social Practice of the Viva.- 7. Refining the Validity Argument Model: Examples from Bachelor and Master Degree Vivas.- 8. (Re-)theorising the Viva.- Glossary.- Appendices.
This book makes the case for a revival in interest in the viva. As an oral assessment of a treatise or dissertation or of a student's performance in art or dance the viva has a long history dating back to the time of the Greeks. It can be found today in the form of professional, vocational and academic vivas, where a judgment of oral performance is required to gain entry into a profession or community of scholars.
In a time when there are scandals about students selling essays to other students, the viva provides a fertile ground for probing the student to see whether they are in fact the authors of the work being assessed and know its content and how to think cognitively or otherwise.

Given that we actually know so little about the viva, the book theorises the viva based on a unique sample of vivas that have been filmed or in which the author himself has been participant, and discusses why its format is so different in Anglo-Saxon languages and Latin and other languages.

The book offers educational policy-makers and examiners a trade-off between arguments in support of the viva and the demand for other, ever more cost-effective forms of assessment as the numbers of both undergraduate and postgraduate students threaten to increase. It also argues that with demand in the labour market for qualified graduates who are better equipped with transferable skills, such as the ability to communicate complex ideas verbally in a competent, well-argued fashion and not merely through the use of rhetoric, what appear to be cost-effective forms of assessment in the short run (e.g. written exams with standardised questions or multiple choice) may actually in the long run be of less value if we are investing in a future workforce with so-called 21st century communication skills.

If the viva were abandoned, the student would be robbed of the opportunity to stage a defence.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Stephen Dobson
ISBN-13:: 9783319640167
ISBN: 331964016X
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 2677 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 194
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1st ed. 2018
Sonstiges: Ebook, 8 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.