Autor: Mariarosaria Taddeo
ISBN-13: 9783319453002
Einband: eBook
Seiten: 252
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Ethics and Policies for Cyber Operations

124, Philosophical Studies Series
A NATO Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence Initiative

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 207

 eBook
Sofort lieferbar
110,95 € 103,52 € *
1. Hoisington - Regulating Cyber Operations through International Law: In, Out or Against the Box?.- 2. Taddeo - The Ontological Hiatus and the Regulation of Cyber Warfare.- 3. Taylor Smith - Towards an Richer Account of Cyber Harm: The Value of Self-Determination in the Context of Cyber Warfare.- 4. McDonald - Blind Justice? The Role of Distinction in Electronic Attacks.- 5. Roscini - Military Objectives in Cyber Warfare.- 6. Rowe - Challenges of Civilian Distinction in Cyber Warfare.- 7. Shackelford et al. - Defining Cyber security Due Diligence Under International Law: Lessons from the Private Sector.- 8. Cornish - Deterrence as the Basis for Ethical Constraints on Conflict in the Cyber Domain.- 9. Glorioso - The Use of Cyber Weapons. Means and Methods of Cyber warfare.- 10. Casanovas - Cyber Warfare and Organised Crime. A Regulatory Model and Meta-Model for Open Source Intelligence (OSINT).- 11. Happaa & Fairclough - A Model to Facilitate Discussions about Cyber Attacks.- 12. Collier - Cyber Crisis Management: Lessons from the Approach of Estonia and the UK.- Commentary: Baylon - Lessons from the Chatham House Project on Cyber and Nuclear Security: Implications for Ethics in Cyber Warfare.- Report: Cath - Report of the NATO CCD COE Workshop 'Ethics and Policies for Cyber Warfare'.
This book presents 12 essays that focus on the analysis of the problems prompted by cyber operations (COs). It clarifies and discusses the ethical and regulatory problems raised by the deployment of cyber capabilities by a state's army to inflict disruption or damage to an adversary's targets in or through cyberspace.
Editiert von: Mariarosaria Taddeo, Ludovica Glorioso
Ludovica Glorioso, is Captain (Cpt ITA A) of the Italian Army and a legal advisor to the Italian Armed Forces, currently working at the Security Force Assistance Centre in Cesano di Roma (Italy). Prior to her current position, she served as Legal Researcher at the NATO Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence (NATO CCD CCOE, 2012-2016), as legal advisor in NATO Peacekeeping Operations in the Balkans and Afghanistan. She holds an MA in Law from University of Palermo (Italy), an LL.M in European and Transitional Law from The University of Trento (Italy) and she is admitted to the Italian bar. Her research and activities focus on International Humanitarian Law, Law of Armed Conflict, and International Law applied to cyber warfare.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Mariarosaria Taddeo
ISBN-13:: 9783319453002
ISBN: 3319453009
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 3406 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 252
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1st ed. 2016
Sonstiges: Ebook, 2 schwarz-weiße und 8 farbige Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.