Autor: Alberto A. Pinto
ISBN-13: 9783319325439
Einband: eBook
Seiten: 383
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Trends in Mathematical Economics

Dialogues Between Southern Europe and Latin America

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 309

 eBook
Sofort lieferbar
179,95 € 154,69 € *
- Breaking the Circular Flow: A Dynamic Programming Approach to Schumpeter.- A Review in Campaigns: Going Positive and Negative.- Comments on Lattice Structures and Deferred Acceptance Algorithm.- Externalities, OptimalSubsidy and Growth.- The Fractal Nature of Bitcoin: Evidence
From Wavelet Power Spectra.- Computing Greeks For Lévy Models: The Fourier
Transform Approach.- Marginal Pricing and Marginal
Cost Pricing Equilibria in Economies with Externalities and Infinitely Many Commodities.- On Optimal Growth Under
Uncertainty: Some Examples.- Fundamental Principles of
Modeling in Macroeconomics.- Additional Properties of the Owen Value.- The Godelian Foundations of Self-Reference, The Liar
And Incompleteness: Arms Race In Complex Strategic Innovation.- Revenue Sharing in European Football Leagues: A Theoretical Analysis.- Weakened Transitive Rationality: Invariance of Numerical Representations of Preferences.- Symmetric Core and Shapley Value of an Information
Transferal Game.- Marginal Contributions in Games with Externalities.- Optimal
Stopping Problems and Variational Inequalities in Economics and Finance.- Modelling the Uruguayan Debt Through Gaussians Models.- A Q-Learning
Approach for Investment Decisions.- Relative Entropy
Criterion And CAPM-Like Pricing.
This book gathers carefully selected works in Mathematical Economics, on myriad topics including General Equilibrium, Game Theory, Economic Growth, Welfare, Social Choice Theory, Finance. It sheds light on the ongoing discussions that have brought together leading researchers from Latin America and Southern Europe at recent conferences in venues like Porto, Portugal; Athens, Greece; and Guanajuato, Mexico. With this volume, the editors not only contribute to the advancement of research in these areas, but also inspire other scholars around the globe to collaborate and research these vibrant, emerging topics.
Editiert von: Alberto A. Pinto, Elvio Accinelli Gamba, Athanasios N. Yannacopoulos, Carlos Hervés-Beloso
Alberto Pinto is a full professor of Mathematics at the Faculty of Sciences, University of Porto, Portugal, and President of the Portuguese International Center for Mathematics - CIM. He has made numerous significant scientific contributions that are internationally recognized in the field of dynamical systems, game theory and its applications.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Alberto A. Pinto
ISBN-13:: 9783319325439
ISBN: 3319325434
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 6303 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 383
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1st ed. 2016
Sonstiges: Ebook, 12 schwarz-weiße und 26 farbige Abbildungen, 24 farbige Tabellen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.