Autor: José Manuel Ruano
ISBN-13: 9783319324371
Einband: eBook
Seiten: 512
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Palgrave Handbook of Decentralisation in Europe

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 356

 eBook
Sofort lieferbar
206,95 € 178,49 € *
Introduction; Robert Savy, Hélène Pauliat, Michel Sénimon.- Birds of the Same Feather: Federalism and Decentralisation in Germany; Dominic Heinz.- Federalism and Decentralisation in Belgium; Jean-François Husson, Céline Mahieu, Caroline Sägesser.- Functional Federalism in a Complex State. The Case of Spain; José M. Ruano.- Constitutional Reform and Territorial Organisation in Italy; Giuseppe Bettoni.- Fragmentation and Central Control : Competing Forces in a Disunited Kingdom; June Burnham.- Decentralisation in France: a Principle in Permanent Evolution; Agnès Sauviat.- The Irish Case: Decentralisation-lite?; Dr. Bríd Quinn.- Decentralisation in the Netherlands.
This handbook provides an authoritative study of European decentralisation, taking into account, from a territorial perspective, the different political and administrative traditions in Europe (Continental, Anglo-Saxon and Ex-communist States) and the cleavages North-South and East-West. While in recent decades most European countries have implemented devolution policies trying to tackle different political, social or bureaucratic problems, some others have instead regionalised their territory, applied federal or pseudo-federal reforms and strengthened the role of subnational governments. This volume analyses decentralisation in these countries using different variables including history, territorial organisation, civil service and financing, and reveals how this phenomenon leads to complex intergovernmental linkages. The evolution of territorial decentralisation, the political tensions between centre and periphery, the autonomy of the subnational governments and their functions and competences, the tools of co-ordination and co-operation, and the features and role of civil service are the main issues studied here with an interdisciplinary approach.
Editiert von: José Manuel Ruano, Marius Profiroiu
José M. Ruano is Professor at the Complutense University of Madrid (UCM), Spain. He is currently Vice-President of the European association Entretiens Universitaires Réguliers pour l'Administration en Europe (EUROPA), President of its Scientific Committee, and member of the Permanent Study Group on Local Governance and Democracy in the European Group of Public Administration (EGPA).

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: José Manuel Ruano
ISBN-13:: 9783319324371
ISBN: 3319324373
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 10156 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 512
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1st ed. 2017
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.