Autor: Xavier Calmet
ISBN-13: 9783319108520
Einband: eBook
Seiten: 322
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Quantum Aspects of Black Holes

178, Fundamental Theories of Physics

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 178

 eBook
Sofort lieferbar
103,95 € 89,24 € *
Fundamental Physics with Black Holes (Xavier Calmet).- Black holes and thermodynamics - The first half century (Daniel Grumiller, Robert McNees and Jakob Salzer).- The Firewall Phenomenon (R. B. Mann).- Monsters, Black holes and Entropy (Stephen D. H. Hsu).- Primordial Black Holes: sirens of the early Universe (Anne M. Green).- Self-gravitating Bose-Einstein condensates (Pierre-Henri Chavanis).- Quantum Amplitudes in Black-Hole Evaporation with Local Supersymmetry (P.D.D'Eath and A.N.St.J.Farley).- Hawking radiation from higher-dimensional black holes (Panagiota Kanti and Elizabeth Winstanley).- Black Holes at the Large Hadron Collider (Greg Landsberg).-  Minimum length effects in black hole physics (Roberto Casadio, Octavian Micu, Piero Nicolini).
Beginning with an overview of the theory of black holes by the editor, this book presents a collection of ten chapters by leading physicists dealing with the variety of quantum mechanical and quantum gravitational effects pertinent to black holes. The contributions address topics such as Hawking radiation, the thermodynamics of black holes, the information paradox and firewalls, Monsters, primordial black holes, self-gravitating Bose-Einstein condensates, the formation of small black holes in high energetic collisions of particles, minimal length effects in black holes and small black holes at the Large Hadron Collider. Viewed as a whole the collection provides stimulating reading for researchers and graduate students seeking a summary of the quantum features of black holes.
Editiert von: Xavier Calmet
Xavier Calmet is a faculty member of the Theoretical Particle Physics Group at the University of Sussex. His current research interests span the interplay between particle physics and gravitational physics, grand unification, quantum gravity, physics of small black holes, the dark side of the universe (dark matter, dark energy) and information theory. He leads the working group on Quantum Black Holes that is part of the COST action: "Black Holes in a Violent Universe". Calmet is a founding editor of the Springer Briefs in Physics and a member of the editorial board of Foundations of Physics.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Xavier Calmet
ISBN-13:: 9783319108520
ISBN: 3319108522
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 8300 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 322
Sprache: Englisch
Auflage 2015
Sonstiges: Ebook, 34 schwarz-weiße und 23 farbige Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.