Autor: Alfred Komarek
ISBN-13: 9783257240696
Veröffentl: 01.09.2011
Einband: Taschenbuch
Seiten: 192
Gewicht: 165 g
Format: 180x113x15 mm
Sprache: Deutsch

Polt.

24069 05, Diogenes Taschenbücher Kult-Ermittler Simon Polt
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Der Bestseller jetzt als Taschenbuch
Der Bestseller jetzt als Taschenbuch
Eigentlich ist Simon Polt im Ruhestand. Eigentlich. Zur Polizei, die nunmehr über die kleinen Dörfer im Wiesbachtal wacht, hat er kaum noch Kontakt - nur mit Norbert Sailer ist er befreundet, einem Ordnungshüter ganz nach seinem Geschmack. Doch nach einem gemeinsamen Zechgelage ist es um die Ruhe in Polts Leben schon wieder geschehen: Im Weingarten stolpern die beiden über die Leiche eines Mannes, den niemand gekannt haben will. Polt ist plötzlich nicht nur Zeuge, sondern zugleich Verdächtiger eines Verbrechens ... Vor der vertrauten Kulisse der Weinviertler Kellergassen entfaltet Alfred Komarek einen Kriminalroman voller Spannung, psychologischer Raffinesse und hintergründigem Humor - ein fulminanter Auftritt von Gendarmerie-Inspektor a.D. Simon Polt.
Autor: Alfred Komarek
Alfred Komarek, geboren 1945 in Bad Aussee, lebt als freier Schriftsteller in Wien. Er verfasste Essays, Feuilletons, Erzählungen sowie Arbeiten für Hörfunk und Fernsehen. Neben seinen Romanen um den Journalisten Daniel Käfer schreibt er Romane, in denen der Gendarmerie-Inspektor Simon Polt ermittelt. 'Polt muß weinen' wurde 1999 mit dem Friedrich-Glauser-Preis für den besten Kriminalroman ausgezeichnet.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Alfred Komarek
ISBN-13:: 9783257240696
ISBN: 3257240694
Erscheinungsjahr: 01.09.2011
Verlag: Diogenes Verlag AG
Gewicht: 165g
Seiten: 192
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 180x113x15 mm