Autor: André Comte-Sponville
ISBN-13: 9783257240634
Veröffentl: 01.09.2011
Einband: Taschenbuch
Seiten: 321
Gewicht: 291 g
Format: 184x116x23 mm
Sprache: Deutsch

Kann Kapitalismus moralisch sein?

24063, Diogenes Taschenbücher
Originaltitel:Le capitalisme est-il moral?
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Ein Appell für mehr Verantwortung. Und ein Buch, das für mehr Durchblick in Krisenzeiten sorgt.
Aus dem Kalten Krieg ist 1989 der Kapitalismus als Sieger hervorgegangen. Doch wozu war dieser Sieg gut? Und was ist seither aus dem Sieger geworden?
Autor: André Comte-Sponville
ワbersetzung von: Hainer Kober
André Comte-Sponville wurde 1952 in Paris geboren. Der ehemalige Professor für Philosophie an der Sorbonne widmet sich seit 1998 ausschließlich dem Schreiben. Mit dem internationalen Bestseller Ermutigung zum unzeitgemäßen Leben begründete er eine neue Welle, die Philosophie für alle, die den Philosophiemarkt aufblühen ließ. André Comte-Sponville lebt in Paris.Hainer Kober, 1942 geboren, studierte Germanistik und Romanistik. Seit 1972 übersetzt er aus dem Französischen und Englischen. Unter anderem hat er Werke von Stephen Hawking, Oliver Sacks, Jonathan Littell, Terry Eagleton und Jean Ziegler ins Deutsche übertragen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: André Comte-Sponville
ISBN-13:: 9783257240634
ISBN: 3257240635
Erscheinungsjahr: 01.09.2011
Verlag: Diogenes Verlag AG
Gewicht: 291g
Seiten: 321
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 184x116x23 mm