Autor: Amélie Nothomb
ISBN-13: 9783257240429
Veröffentl: 01.05.2010
Einband: Taschenbuch
Seiten: 207
Gewicht: 176 g
Format: 182x115x15 mm
Sprache: Deutsch

Biographie des Hungers

24042, Diogenes Taschenbücher
Originaltitel:Biographie de la faim
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Kindheit und Jugend einer ewig hungrigen Diplomatentochter. Die äußeren Stationen: Japan, China, USA, Bangladesch, Burma und Belgien. Die inneren Stationen: Hunger nach Liebe, Hunger nach Leere und endlich Hunger nach Leben.
Autor: Amélie Nothomb
ワbersetzung von: Brigitte Große
Amélie Nothomb, geboren 1967 in Kobe, Japan, hat ihre Kindheit und Jugend als Tochter eines belgischen Diplomaten hauptsächlich in Fernost verbracht. Seit ihrer Jugend schreibt sie wie besessen. Ihre Romane erscheinen in 39 Sprachen. Für 'Mit Staunen und Zittern' erhielt sie den Grand Prix de l'Académie française. Amélie Nothomb lebt in Paris und Brüssel.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Amélie Nothomb
ISBN-13:: 9783257240429
ISBN: 3257240422
Erscheinungsjahr: 01.05.2010
Verlag: Diogenes Verlag AG
Gewicht: 176g
Seiten: 207
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 182x115x15 mm