Autor: Italo Svevo
ISBN-13: 9783257234831
Veröffentl: 01.11.2011
Einband: Kassette
Seiten: 1568
Gewicht: 1173 g
Format: 190x121x84 mm
Sprache: Deutsch

Italo Svevo

23483, Diogenes Taschenbücher
Ein Leben, Senilitá, Zenos Gewissen
 Kassette
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
150. Geburtstag am 19. Dezember 2011 Ein Klassiker der italienischen Moderne
Drei männliche Helden in unterschiedlichen Lebensaltern an der Schwelle zur Moderne, auf der Suche nach Erfolg und Liebesglück.
Autor: Italo Svevo
Italo Svevo (Aaron Hector Schmitz), geb. 1861 in Triest. Bankangestellter und Redakteur der Zeitschrift 'La critica sociale', später Geschäftsmann. Er schrieb drei Romane, zwölf Theaterstücke und zahlreiche Erzählungen. Svevo starb 1928 an den Folgen eines Autounfalls.Barbara Kleiner, promovierte Germanistin und Romanistin aus München, Jahrgang 1952. Sie erhält den Übersetzerpreis der Kulturstiftung NRW für ihre Übertragung von Ippolito Nievos Werk "Bekenntnisse eines Italieners" (Manesse Verlag, 2005) aus dem Italienischen ins Deutsche. Gleichzeitig wird das Gesamtwerk der Übersetzerin ausgezeichnet. Die Kunststiftung NRW verleiht den renommierten Preis, der mit 25.000 zu den höchstdotierten Auszeichnungen für literarische Übersetzer im deutschsprachigen Raum gehört, in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Italo Svevo
ISBN-13:: 9783257234831
ISBN: 325723483X
Erscheinungsjahr: 01.11.2011
Verlag: Diogenes Verlag AG
Gewicht: 1173g
Seiten: 1568
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 190x121x84 mm