Autor: Amélie Nothomb
ISBN-13: 9783257234756
Veröffentl: 01.08.2005
Einband: Taschenbuch
Seiten: 106
Gewicht: 128 g
Format: 183x113x15 mm
Sprache: Deutsch

Kosmetik des Bösen

23475, Diogenes Taschenbücher
Originaltitel:Cosmétique de l'ennemi
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Wenn das Böse so fein hergerichtet ist, daß es für niemanden mehr als solches erkenntlich ist, sondern gepflegt und anständig daherkommt, dann erst wird es richtig gefährlich.
Ein Roman über das Gewissen - über seine befreiende und seine zerstörerische Kraft.
Wenn das Böse so fein hergerichtet ist, daß es für niemanden mehr als solches erkenntlich ist, sondern gepflegt und anständig daherkommt, dann erst wird es richtig gefährlich.
Autor: Amélie Nothomb
ワbersetzung von: Brigitte Große
Amélie Nothomb, 1967 in Kobe geboren, hat ihre Kindheit und Jugend als Tochter eines belgischen Diplomaten in Japan und China verbracht. Nach Abschluß ihres Philologiestudiums hat sie beschlossen, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Sie lebt in Brüssel. Die Autorin schreibt, seit sie siebzehn ist.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Amélie Nothomb
ISBN-13:: 9783257234756
ISBN: 3257234759
Erscheinungsjahr: 01.08.2005
Verlag: Diogenes Verlag AG
Gewicht: 128g
Seiten: 106
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 183x113x15 mm