Autor: Joachim Ringelnatz
ISBN-13: 9783257234671
Veröffentl: 01.05.2005
Einband: Taschenbuch
Seiten: 856
Gewicht: 580 g
Format: 180x113x32 mm
Sprache: Deutsch

Sämtliche Gedichte

23467, Diogenes Taschenbücher
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
"Viel passiert zu allen ZeitenIn der Welt der Kleinigkeiten.
Stimmt bald ernst und stimmt bald heiter. -
So, nun blätt're, bitte, weiter."
Sämtliche Gedichte von Ringelnatz."
Autor: Joachim Ringelnatz
Joachim Ringelnatz, 1883 in Wurzen bei Leipzig geboren, zeigte als Hans Bötticher, der sich später Joachim Ringelnatz nannte, schon früh Spürsinn fürs Abenteuerliche und Skurrile. Nach der Schulzeit fuhr er vier Jahre lang zur See, war im Ersten Weltkrieg Kommandant eines Minensuchbootes. 1920 tauchte er in der Münchner Boheme auf und rezitierte im 'Simpl'. Dort entdeckte ihn Hans von Wolzogen für seine Berliner Kleinkunstbühne 'Schall und Rauch'. Entscheidenden Erfolg errang Ringelnatz mit den 'Turngedichten' und den Liedern vom Seemann 'Kuttel Daddeldu'. Als reisender Artist trug er überall seine Verse vor und wurde zu einem Klassiker des deutschen Humors. 1933 Auftrittsverbot und Beschlagnahme seiner Bücher. Völlig mittellos geworden, starb er 1934.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Joachim Ringelnatz
ISBN-13:: 9783257234671
ISBN: 3257234678
Erscheinungsjahr: 01.05.2005
Verlag: Diogenes Verlag AG
Gewicht: 580g
Seiten: 856
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 180x113x32 mm