Autor: Patricia Highsmith
ISBN-13: 9783257234251
Veröffentl: 01.01.2006
Einband: Taschenbuch
Seiten: 305
Gewicht: 277 g
Format: 184x114x19 mm
Sprache: Deutsch

Leise, leise im Wind

23425, Diogenes Taschenbücher
Originaltitel:Slowly, Slowly in the Wind
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
'Leise, leise im Wind': klingt poetisch, vielleicht eine Zeile aus einem Gedicht? - Schon sind wir in die Falle getappt. Der Titel ist ein Zitat aus der Nixon-Ära: Was da im Wind baumelt, ist ein Gehängter. Aus der Verbindung von genau beobachteter Realität und Imagination beziehen diese minutiösen Fallstudien ihre Spannung. Patricia Highsmith erweist sich einmal mehr als Meisterin subtilen Terrors.
Zwölf psychologische Erzählungen aus den 70er Jahren über den Traum von Liebe und Glück und wie weit moderne Menschen - junge Eltern, Liebespaare, einsame Großstadtmenschen - zu gehen bereit sind, um ihn zu realisieren.
Autor: Patricia Highsmith
ワbersetzung von: Werner Richter
Patricia Highsmith (geboren am 19.1.1921, Fort Worth/Texas, gestorben 4.2.1995, Locarno, begraben in Tegna/Tessin) wuchs in Texas und New York auf. Studium der Literatur und Zoologie. Erste Kurzgeschichten an der Highschool, erster Lebensunterhalt als Comictexterin, erster Welterfolg 1950 mit ihrem Romanerstling "Zwei Fremde im Zug", dessen Verfilmung durch Alfred Hitchcock sie über Nacht weltberühmt machte.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Patricia Highsmith
ISBN-13:: 9783257234251
ISBN: 3257234252
Erscheinungsjahr: 01.01.2006
Verlag: Diogenes Verlag AG
Gewicht: 277g
Seiten: 305
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 184x114x19 mm