Autor: Friedrich Dürrenmatt
ISBN-13: 9783257230703
Veröffentl: 01.09.1998
Einband: Taschenbuch
Seiten: 272
Gewicht: 228 g
Format: 182x113x20 mm
Sprache: Deutsch

Theater

23070, Diogenes Taschenbücher
Essays, Gedichte und Reden
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
In der heutigen Zeit glauben nur noch Sekretärinnen an die Liebe und Komödienschreiber an die WeltDieser Band versammelt die wichtigsten Essays und Vorträge zu Dürrenmatts Komödientheorie (u.a. Theaterprobleme, Aspekte des dramaturgischen Denkens, Sätze über das Theater, Anmerkungen zur Komödie)
Dieser Band versammelt die wichtigsten Essays und Vorträge zu Dürrenmatts Komödientheorie (u. a. >Theaterprobleme
"In der heutigen Zeit glauben nur noch Sekretärinnen an die Liebe und Komödienschreiber an die Welt."
Dieser Band versammelt die wichtigsten Essays und Vorträge zu Dürrenmatts Komödientheorie (u.a. 'Theaterprobleme', 'Aspekte des dramaturgischen Denkens', 'Sätze über das Theater', 'Anmerkungen zur Komödie')
Autor: Friedrich Dürrenmatt
Am 5. Januar 1921 kam Friedrich Dürrenmatt in Konolfingen im Kanton Bern als Sohn eines Pfarrers zur Welt. Er studierte in Zürich und Bern Theologie, Literatur, Philosophie und Naturwissenschaften. Eigentlich wollte er Maler werden, schrieb aber schon in den 40er Jahren Erzählungen. 1947 löste sein Drama 'Es steht geschrieben' einen Theaterskandal aus. Ab 1952 lebte Dürrenmatt in Neuchâtel. Mit dem Drama 'Der Besuch der alten Dame' (1956) hatte er einen Welterfolg. 1968 wurde er Theaterdirektor in Basel. In dieser Zeit schrieb er viele Neufassungen seiner älteren Werke. Friedrich Dürrenmatt starb am 14.12.1990 in Neuchâtel.
Seine erzählerischen Werke sind oft Detektivgeschichten, und seine Dramen sind oft Tragikomödien, in denen es Elemente von Satire, Farce, und schwarzem Humor gibt. Ein zentrales Thema seiner Werke ist die Macht und die Frage der Verantwortung in einer scheinbar chaotischen Welt.
1986 wurde Friedrich Dürrenmatt mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Friedrich Dürrenmatt
ISBN-13:: 9783257230703
ISBN: 3257230702
Erscheinungsjahr: 01.09.1998
Verlag: Diogenes Verlag AG
Gewicht: 228g
Seiten: 272
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 182x113x20 mm