Autor: Laszlo Krasznahorkai
ISBN-13: 9783100422262
Veröffentl: 01.09.1999
Einband: Lesebändchen
Seiten: 317
Gewicht: 447 g
Format: 208x131x32 mm
Sprache: Deutsch

Krieg und Krieg

Originaltitel:Háború és háború
 Lesebändchen
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Korim, Archivar und Privatgelehrter aus einer ungarischen Provinzstadt, hat einen radikalen Entschluss gefasst: Er begibt sich auf eine Reise in die USA, genauer nach New York City, um dort zu sterben. An der Schwelle zum neuen Jahrtausend und auf verschiedenen imaginären und realen Stationen - Budapest, Kreta, Venedig, Rom - unternimmt Korim eine Reise durch die Vergangenheit des Abendlandes. Nochmals durchlebt er die Schrecknisse der Geschichte, um anzukommen bei sich und seinem ersehnten Ende.
Autor: Laszlo Krasznahorkai
ワbersetzung von: Hans Skirecki
László Krasznahorkai, geboren 1954 in Gyula/Ungarn, studierte Philosophie an der Budapester Universität. Er erhielt für sein literarisches Schaffen zahlreiche Preise, u. a. 1996 ein Stipendium des Wissenschaftskollegs Berlin und 2015 den Man Booker International Prize für sein Lebenswerk. László Krasznahorkai lebt heute als freier Autor in Pilisszentlászló.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Laszlo Krasznahorkai
ISBN-13:: 9783100422262
ISBN: 3100422260
Erscheinungsjahr: 01.09.1999
Verlag: FISCHER, S.
Gewicht: 447g
Seiten: 317
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 208x131x32 mm