Autor: Reiner Kunze
ISBN-13: 9783100420213
Veröffentl: 01.10.2002
Einband: Buch
Seiten: 176
Gewicht: 1348 g
Format: 328x245x18 mm
Sprache: Deutsch

Der Kuß der Koi

Prosa und Photos
 Buch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Mängelexemplar Gebraucht - Sehr gut Sehr gut ACHTUNG BITTE LESEN Unbenutz...
Sofort lieferbar
9,99 €*
I know of a pond in a small corner of the world, and you, my koi, are in that pond. My koi, for we have tamed one another. When nothing can keep me at my desk any longer, the pond becomes my desk. On it I spread out what is scarcely bearable. and you, the Koi, sweep through it, slashing, slashing, slashing. I sit beside your pond like a beggar beside his cup. The birds cast their shadows into it and the clouds their reflection. As it passes overhead, the sun gives most generously, and you koi multiply what it gives. But I only beg from myself, counting out what I can give.
I know of a pond in a small corner of the world, and you, my koi, are in that pond. My koi, for we have tamed one another.
When nothing can keep me at my desk any longer, the pond becomes my desk. On it I spread out what is scarcely bearable. and you, the Koi, sweep through it, slashing, slashing, slashing.
I sit beside your pond like a beggar beside his cup. The birds cast their shadows into it and the clouds their reflection. As it passes overhead, the sun gives most generously, and you koi multiply what it gives.
But I only beg from myself, counting out what I can give.
Autor: Reiner Kunze
Reiner Kunze, geb.1933 in Oelsnitz im Erzgebirge; Bergarbeitersohn, Studium der Philosophie und Journalistik in Leipzig. 1977 Übersiedlung in die Bundesrepublik. Er erhielt zahlreiche Literaturpreise, u. a. den Büchner-Preis, den Trakl-Preis, den Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg sowie den Kunstpreis zur deutsch-tschechischen Verständigung. Seine Lyrik und Prosa wurden in dreißig Sprachen übersetzt. Im Mai 2004 wird Reiner Kunze der Preis 'Premia Bohemica' verliehen. Die Gemeinschaft der Schriftsteller Tschechiens vergibt die Auszeichnung an "ausländische Übersetzer, die sich um die tschechische Literatur besonders verdient gemacht haben". Reiner Kunze hat immer wieder Übertragungen aus dem Tschechischen veröffentlicht, Werke von insgesamt über 60 Autoren hat er im Laufe der Jahre übersetzt. 2009 wurde ihm der Thüringer Literaturpreis verliehen.
"In einem Winkel der Welt weiß ich einen Teich, und in dem Teich euch, die Koi. Meine Koi, denn wir haben einander gezähmt.Der Teich ist mein Tisch, wenn es mich an keinem Tisch mehr hält. Auf ihm breite ich aus, was kaum noch zu ertragen ist, und ihr, die Koi, streicht durch, streicht durch, streicht durch.
Ich sitze vor eurem Teich wie der Bettler vor seiner Schale. Die Vögel werfen ihre Schatten hinein und die Wolken ihr Bild. Die Sonne, wenn sie vorüberkommt, gibt meist reichlich, und ihr Koi vervielfacht, was sie gibt. Doch bettle ich mich nur selbst an und zähle, was ich noch geben kann." (Rainer Kunze, Autor)

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Reiner Kunze
ISBN-13:: 9783100420213
ISBN: 3100420217
Erscheinungsjahr: 01.10.2002
Verlag: FISCHER, S.
Gewicht: 1348g
Seiten: 176
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 328x245x18 mm, 75 farb. Abb.