Autor: Ismail Kadare
ISBN-13: 9783100384027
Veröffentl: 01.07.2002
Einband: Buch
Seiten: 224
Gewicht: 332 g
Format: 206x132x25 mm
Sprache: Deutsch

Die Brücke mit den drei Bögen

 Buch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
Erstmals in deutscher Sprache erscheint dieser weitere Mosaikstein aus dem poetischen Kosmos des "Sängers Albaniens", worin die seltsame Geschichte des Baus einer Brücke über einen Fluss erzählt wird, der im ausgehenden 14. Jahrhundert zwei zusammengehörende Landschaften bisher getrennt hat.
Eine Geschichte zwischen Orient und Okzident. Im Jahr 1378, als die türkische Armee vorrückt, soll in einem kleinen Dorf Albaniens eine Brücke über die 'Bösen Wasser' gebaut werden. Zwischen Gegnern und Befürwortern entbrennt ein erbitterter Kampf, der ein Menschenopfer fordert. Eine alte Frau nennt die Brücke das Rückgrat des Teufels. Eine prophetische Metapher, denn als erstes ziehen die Soldaten des osmanischen Reiches über die Brücke nach Europa ein. Eine Geschichte zwischen Orient und Okzident. Im Jahr 1378, als die türkische Armee vorrückt, soll in einem kleinen Dorf Albaniens eine Brücke über die 'Bösen Wasser' gebaut werden. Zwischen Gegnern und Befürwortern entbrennt ein erbitterter Kampf, der ein Menschenopfer fordert. Eine alte Frau nennt die Brücke das Rückgrat des Teufels. Eine prophetische Metapher, denn als erstes ziehen die Soldaten des osmanischen Reiches über die Brücke nach Europa ein.
Autor: Ismail Kadare
ワbersetzung von: Joachim Röhm
Ismail Kadare, geboren 1936 in der südalbanischen Stadt Gjirokastra, lebt heute abwechselnd in Tirana und Paris. Für sein Werk hat er viele internationale Preise erhalten, er ist Offizier der französischen Ehrenlegion. Seine Romane sind bis heute in mehr als dreißig Sprachen übersetzt worden. 2005 erhält er den Man Booker International Prize, 2009 wurde ihm der Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte Geisteswissenschaft und Literatur und 2015 der Jerusalem Prize verliehen.Joachim Röhm lebt als freier Übersetzer in Stuttgart, München und Tirana. Nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Albanien Ende der 70er Jahre, kehrte er 1980 nach Deutschland zurück. 2010 wurde er mit dem Jusuf Vrioni Übersetzerpreis der Republik Albanien ausgezeichnet.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ismail Kadare
ISBN-13:: 9783100384027
ISBN: 3100384024
Erscheinungsjahr: 01.07.2002
Verlag: FISCHER, S.
Gewicht: 332g
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 206x132x25 mm