Autor: Wolfgang Hilbig
ISBN-13: 9783100338440
Veröffentl: 01.07.2011
Einband: Buch
Seiten: 426
Gewicht: 645 g
Format: 225x154x35 mm
Sprache: Deutsch

Werke 4. Eine Übertragung

4, Wolfgang Hilbig, Werke in sieben Bänden
Ein Roman
 Buch
Sofort lieferbar | * inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten
99
Wolfgang Hilbigs erster Roman, erschienen im Herbst 1989, erzählt die Geschichte des Heizers C., der in der DDR die Existenz eines einfachen Arbeiters führt. Heimlich aber geht er der "Schwarzarbeit des Schreibens" nach, was die Stasi auf ihn aufmerksam macht. Entlassen aus der Untersuchungshaft, in die er wegen angeblicher Brandstiftung gerrät, flieht C. nach Berlin, wo er seine Erinnerungen ordnen und niederschreiben will. Bei dieser Arbeit verliert er endgültig den Boden unter seinen Füßen. Ist er einem Mordfall auf der Spur? Ist er selbst an einem Mord beteiligt gewesen?
Erstmals veröffentlicht wird in diesem Band der Werkausgabe eine bisher nur handschriftlich vorliegende Erzählung, die den Anfang und Kern des späteren Romans bildet. Ein umfangreiches Nachwort von Jan Faktor ergänzt den Band.

"Ein großartiger Roman ... ein artistisches wie intellektuelles Vergnügen allerersten Ranges" Fritz J. Raddatz, Die Zeit
Autor: Wolfgang Hilbig
Editiert von: Jörg Bong, Jürgen Hosemann, Oliver Vogel
Wolfgang Hilbig, geb. 1941 in Meuselwitz bei Leipzig, gestorben 2007 in Berlin, übersiedelte 1985 aus der DDR in die Bundesrepublik. Er erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, darunter den Georg-Büchner-Preis, den Ingeborg-Bachmann-Preis, den Bremer Literaturpreis, den Berliner Literaturpreis, den Literaturpreis des Landes Brandenburg, den Lessing-Preis, den Fontane-Preis, den Stadtschreiberpreis von Frankfurt-Bergen-Enkheim, den Peter-Huchel-Preis und den Erwin-Strittmatter-Preis.Jürgen Hosemann, geboren 1967, arbeitet als Lektor in Frankfurt am Main.
Oliver Vogel ist zertifizierter IT-Architekt bei IBM Global Business Services. Sein Tätigkeitsfeld umfasst die architektonische Leitung, Schulung und Beratung von internationalen Projekten und Kunden in diversen Architektur-Themen, wie beispielsweise modellgetriebene Software-Entwicklung, serviceorientierte Architekturen und Offshoring. Darüber hinaus betätigt er sich als Referent, Dozent und Autor in den genannten Themengebieten.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Wolfgang Hilbig
ISBN-13:: 9783100338440
ISBN: 3100338448
Erscheinungsjahr: 01.07.2011
Verlag: FISCHER, S.
Gewicht: 645g
Seiten: 426
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 225x154x35 mm