Autor: Miriam Heywood
ISBN-13: 9783035302240
Einband: Ebook
Seiten: 0
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Modernist Visions

Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Marcel Proust's "e;A la recherche du temps perdu "e;and Jean-Luc Godard's "e;Histoire(s) du cinema"e;

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 93

 Ebook
Sofort lieferbar
This book explores the work of two major twentieth-century artists by placing them in critical proximity. Marcel Proust's A la recherche du temps perdu and Jean-Luc Godard's Histoire(s) du cinema connect in ways that the author accounts for through the agency of cinema and its theorisation. Cinema, the art form that characterises the twentieth century, provides the tools with which to recognise Proust's and Godard's shared poetic enterprise and the modernist underpinning that leads, in both cases, to the simultaneous rejection of and yearning for artistic transcendence. Rather than bringing Proust and Godard together by highlighting their similarity to cinema, the author instead considers the ways that these two major works respond to questions raised by film theory and philosophy. In this way, the communication across the formal and historical gulf that divides Proust and Godard makes itself heard. This study offers a new approach to film-philosophy scholarship by embracing the cinematic as an inspiring channel through which to rethink not only our relationship with film but also with literature and, potentially, with art at large.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Miriam Heywood
ISBN-13:: 9783035302240
ISBN: 3035302243
Verlag: Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Größe: 2440 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: PDF
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.