Autor: Jonathan Murray
ISBN-13: 9783035301830
Einband: Ebook
Seiten: 0
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Discomfort and Joy

Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
The Cinema of Bill Forsyth

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 93

 Ebook
Sofort lieferbar
Filmmaker Bill Forsyth is one of the most important and fondly regarded of all living Scottish artists. His filmmaking career, beginning with That Sinking Feeling (1979), paved the way for the emergence of an indigenous Scottish cinema. It also established Forsyth as one of the most distinctive and original voices in late twentieth-century European film. This book offers the first integrated and comprehensive study of the director's complete A uvre. Through extended textual analysis and contextual discussion of each of Forsyth's eight features, it traces the key formal and thematic characteristics of a remarkable career, one which encompasses both three-figure production budgets in Glasgow and multi-million-dollar adventures in the heart of Hollywood. The book also uses Forsyth's films to explore the diverse range of film industrial contexts the director has worked within. Most importantly, it sheds light upon the hitherto under-documented zero-budget travails of 1970s Scotland and inflated expectations of early-1980s British film.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Jonathan Murray
ISBN-13:: 9783035301830
ISBN: 3035301832
Verlag: Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Größe: 1895 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: PDF
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.