Autor: Marian Roberts
ISBN-13: 9781846425981
Einband: , EPUB
Seiten: 256
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Developing the Craft of Mediation

Jessica Kingsley Publishers
Reflections on Theory and Practice

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 74

 , EPUB
Sofort lieferbar
Notes on Contributors. Preface. 1.Introduction. Part 1: The Mediator. 2. Motivation. 3. The Personal Qualities of the Mediator. 4. Attitudes to Conflict. Part 2: Mediation. 5. The Nature and Purpose of Mediation. 6. The Principles of Mediation. 7. Theory and Practice. Part 3: The Task. 8. Practice Experience: Styles and Models. 9. Problems of Practice. Part 4: Conclusion. 10. The Craft of the Mediator. Appendix: Topic Guide. Bibliography. Further Reading Recommended by the Contributors. Subject Index. Author Index.
"While there is no shortage of how-to books for mediators, works focusing on the voice of the mediator are rare. This book aims to fill that void by highlighting the perspectives of 16 mediators on a variety of topics, ranging from what motivates them to their different mediation styles and approaches."-Dispute Resolution Journal

`I recommend this book to all mediators in whichever discipline they practise and with it the implicit challenge - to know and develop our craft.'

-Resolution Newsletter, and resolution.org.uk

The modern emergence of mediation represents the new and evolving application of an ancient and universal approach to settling quarrels. Mediation is now an established method of dispute resolution across a wide range of professional, workplace and social situations including the family, community, commercial, organisational, employment, environmental and international arenas. It is increasingly being applied to new legal, care and health sectors such as child abduction, child protection, housing and medical negligence.

This book draws uniquely on the concrete knowledge and practice experience of leading mediators, working in a variety of fields, to inform contemporary debates and challenges. These practitioners reflect on the excitement, complexity, difficulty and satisfaction of their work as well as on the differences and commonalities within and across diverse fields of mediation practice. The book explores individual qualities and approaches, styles and models of practice, institutional frameworks and personal ideologies.

Developing the Craft of Mediation is an essential aid for any mediator, and for other professionals wanting to enhance their understanding of the theory and practice of mediation.
Autor: Marian Roberts
Marian Roberts

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Marian Roberts
ISBN-13:: 9781846425981
ISBN: 1846425980
Verlag: Jessica Kingsley Publishers
Größe: 1653 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 256
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 216x138x mm

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.