Autor: Michael Mandelstam
ISBN-13: 9781846425691
Einband: EPUB
Seiten: 320
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Betraying the NHS

University of Georgia Press
Health Abandoned

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 80

 EPUB
Sofort lieferbar
Author's Note. 1. Introduction: Death Throes of a Health Service. 2. Comprehensive, Universal and Free. 4. Sowing Financial Seeds: the Great Investment. 5. Declaring the Health Harvest and Concealing Ruined Crops. 6. Uprooting the Traditional Health Fields. 7. Cultivation of Local Health Services. 8. Choosing the Method of Cultivation: Patient Choice. 9. Alienating and Spreading Fear in the Community. 10. Combing the Landscape for a Decision-maker. 11. Rushing into Decisions and Reaping the Consequences. 12. Discarding the Chaff: the Shedding of NHS Responsibilities. 13. The Great Hospital and Health Service Clearout. 14. From Hospital to Homestead: the Great Go-between of Intermediate Care. 15. Thresholds and Fencing: Erecting the Social Care Barriers. 16. The Uprooting of Real Care. 17. Suffolk Health Services: Gathering Storm Over the Land. 18. Rural Conflagrations and Early Hostilities. 19. Setting the Wheels in Motion: the Timetable of War. 20. The Campaign in Full Flux. 21. Other Fights in a Changing Landscape. 22. Decision-making Day: A Dimming of the Suffolk Light. 23. Conclusions. Index.
Based on his experiences of helping to fight cuts and closures in Suffolk, Michael Mandelstam delivers a damning verdict on the mismanagement of the NHS at national, regional and local level. He charts the widespread cutbacks and closures, both rural and urban, to clinics, A&E services, beds, wards and scores of community hospitals. He outlines how humane care, particularly for older people, is compromised by the ruthless determination of NHS management to increase patient throughput and hit government-set targets.
The author highlights how the chaotic change to the NHS is being driven by concealed agendas - including privatisation of the NHS, obsessive interference from central government as well as selective use, if not abandonment, of evidence-based practice. Seriously flawed and damaging decisions are the result, affecting the population at large as well as those most vulnerable - older people with chronic and complex needs, people with physical or learning disabilities and people with mental health problems.

Above all, he exposes the scandalous lack of transparency and accountability behind changes that threaten to destroy the NHS.
Autor: Michael Mandelstam
Michael Mandelstam

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Michael Mandelstam
ISBN-13:: 9781846425691
ISBN: 1846425697
Verlag: University of Georgia Press
Größe: 679 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 320
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 216x138x mm

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.