Autor: Keith Hawton
ISBN-13: 9781846425295
Einband: , EPUB
Seiten: 264
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

By Their Own Young Hand

Jessica Kingsley Publishers
Deliberate Self-harm and Suicidal Ideas in Adolescents

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 74

 , EPUB
Sofort lieferbar
1. Introduction and overview. Part One: The Nature of Deliberate Self-Harm in Adolescents. 2. Investigating deliberate self-harm in adolescents. 3. The nature, prevalence and impact of deliberate self-harm and other suicidal phenomena in adolescents. 4. How do adolescents who deliberately self-harm or have thoughts of self-harm differ from other adolescents? 5. Adolescents' help seeking, coping strategies and attitudes and their relevance to deliberate self-harm. Part Two: Prevention and Treatment of Deliberate Self-Harm in Adolescents. 6. Schools and deliberate self-harm. 7. The health service and deliberate self harm. 8. Self-help, crisis lines, the Internet, media and deliberate self-harm 9. Conclusions. References. Appendix I Guidelines used in the Schools Study for categorising respondents' descriptions of deliberate self-harm. Appendix II Information sheet given to participants after they completed the questionnaire. Appendix III Self-harm: guidelines for school staff. Appendix IV Robson's self concept scale (short version). Appendix V Useful contact addresses in the UK for advice for young people with problems, or their friends or relatives in need of advice. Appendix VI Sources of information about deliberate self-harm, suicide and mental health problems. Appendix VII Further reading. References. Subject index. Author index.
Self-harm in adolescents is an increasingly recognized problem, and there is growing awareness of the important role schools and health services can play in detecting and supporting those at risk. By Their Own Young Hand explores the findings of the first large-scale survey of deliberate self-harm and suicidal thinking in adolescents in the UK, and draws out the implications for prevention strategies and mental health promotion.
Six thousand young people were asked about their experiences of self-harm, the coping methods they use, and their attitudes to the help and support available. The authors identify the risk and protective factors for self-harm, exploring why some adolescents with suicidal thoughts go on to harm themselves while others do not, what motivates some young people to seek help, and whether distressed teenagers feel they receive the support they need. By Their Own Young Hand offers practical advice on how schools can detect young people at risk, cope with the aftermath of self-harm or attempted suicide, and develop training programmes for teachers. It also examines the roles of self-help, telephone helplines, email counselling, and walk-in crisis centres.

Packed with adolescents' own personal accounts and perspectives, this accessible overview will be essential reading for teachers, social workers and mental health professionals.
Autor: Keith Hawton, Karen Rodham
Keith Hawton and Karen Rodham with Emma Evans

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Keith Hawton
ISBN-13:: 9781846425295
ISBN: 1846425298
Verlag: Jessica Kingsley Publishers
Größe: 2878 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 264
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 216x138x mm

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.